Menu Search
mask

Grenzüberschreitender Einsatz von Arbeitnehmern - Polen

Aus Sicht des polnischen & österreichischen Arbeitsrechts

Referenten: RA Dr. Stefan Kühteubl / RA Barbara Józwik / RA MMag. Dr. Mario Perl, LL.M.
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Ein effizientes Entsendungsmanagement ist neben anderen Faktoren ein entscheidender Erfolgsgarant für ein ­Unternehmen, das sich auf ausländischen Märkten etablieren will. 


Abwicklungsprozesse müssen sorgfältig geplant und bestehende Prozesse überarbeitert werden, damit die Entsendung ordnungsgemäß durchgeführt werden kann. Auch dürfen arbeitsrechtliche Fallen & Fehler sowie das Steuer- & Sozial­versicherungsrecht nicht außer Acht gelassen werden.


Informieren Sie sich über die ordnungsgemäße Entsendung von ArbeitnehmerInnen von Österreich nach Polen bzw. umgekehrt.   Sie erfahren Wissenswertes über den lokalen Arbeitsmarkt und erhalten praxisorientierte Tipps für eine vorschriftsgemäße arbeitsrechtliche Dokumentation. Außerdem wird auf die Befugnisse der Kontrollbehörden näher eingegangen.

  • Grundzüge des polnischen & österreichischen Arbeitsrechts
    • Vorbereitung einer Entsendung
      • Dienstreise oder Entsendung?
      • Anwendbares Recht
      • Gestaltung einer Entsendungsvereinbarung
    • Beschäftigungsbedingungen während des Auslandeinsatzes
      • Mindestlohn nach Gesetz oder Kollektivvertrag
      • Lohn- und Sozialdumping – wo lauern Fallen?
      • Arbeitszeit, Arbeitszeiterfassung, Ruhezeiten
      • Urlaub 
      • Anwendbare Arbeitnehmerschutzvorschriften
      • Gleichbehandlung
    • Administrative Pflichten
      • Aufbewahrungspflicht im Entsendungsland
      • Meldepflichten des entsendenden Arbeitgebers und des Beschäftigers
      • Sonstige Pflichten
    • Befugnisse der Verwaltungsbehörden / Haftung
      • Informationsrechte
      • Kontrollbefugnisse
      • Verwaltungsstrafen
      • Haftung nach dem Lohn- und Sozialdumpinggesetz
  • Grundzüge des polnischen & österreichischen Steuerrechts & des Sozialversicherungsrechts
    • Steuerrechtliche Grundlagen & Risiken der Entsendung
      • Entsendung im nationalen Steuerrecht
      • Entsendung im DBA Österreich – Polen
      • Praktische Beispiele
    • Sozialversicherungsrechtliche Grundlagen und Risiken der Entsendung
      • Entsendung im nationalen Sozialversicherungsrecht
      • Entsendung im Sozialversicherungsrecht der EU
      • Praktische Beispiele
  • LeiterInnen & MitarbeiterInnen des Bereiches Personal
  • Mit Auslandsentsendungen befasste MitarbeiterInnen
  • BetriebsrätInnen
  • MitarbeiterInnen von Interessenvertretungen
  • Angehörige der rechtsberatenden Berufe
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Planner clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

06.10.2017 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 10 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben