Menu Search
mask

Haftung am Bau

Wer - wofür - wem gegenüber?

Referenten: RA Ing. DDr. Hermann Wenusch
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 460,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Der Begriff „Haftung“ verursacht in der Baubranche oft allgemeines Schaudern, weil häufig Unklarheit darüber herrscht, was darunter konkret zu verstehen ist. Dieses Seminar vermittelt Ihnen wichtige Grundlagen: WER haftet „am Bau“ WOFÜR und vor allem WEM gegenüber? Welche Rechtsgrundlagen gelten, wo drohen Fallen und welche angeblichen Haftungen sind nicht durchsetzbar? Anhand von Einzelfällen werden Gerichtsentscheidungen aus der Praxis erörtert. 


Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich bei einem anerkannten Baurechts-Experten. So vermeiden Sie teure Fehler!

  • Was ist unter „Haftung“ zu verstehen?
    • Zivilrecht
      • Erfüllung („pacta sunt servanda“)
      • Gewährleistung
      • Schadenersatz
      • Bereicherung (?)
    • Strafrecht
  • Entstehung von „Haftung“?
    • Vertrag
    • Delikt
  • Im Detail: Schadenersatz
    • Schaden
    • Kausalität
    • Verschulden
    • Rechtswidrigkeit
    • Teilung bei mehreren Schädigern („Quotelung“)
    • Unterschied zwischen Schadenersatz und Gewährleistung
  • „Haftung“ für Dritte: Die Gehilfenhaftung
  • Die Aufgaben der Beteiligten, für die „gehaftet“ wird
    • Bauherr (Liegenschaftseigentümer)
    • Architekt (Planer)
    • Örtliche Bauaufsicht
    • Baukoordinator
    • Bauunternehmer
  • Einzelfälle: Erörterung von einzelnen Gerichts­entscheidungen, welche die Baupraxis betreffen
  • Bauherrn
  • ArchitektInnen & ZivilingenieurInnen
  • Örtliche Bauaufsicht
  • BaukoordinatorInnen
  • BauunternehmerInnen 
  • Hausverwaltungen
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Senior Program Manager sj(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-22

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

29.08.2017 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
370 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
415 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
460 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben