Menu Search
mask

Immobilien LifeCycleCosts - Optimierung der Lebenszykluskosten

Inkl. der neuen ÖNORM B 1801-4

Referenten: DI (FH) Gerhard Hofer / DI Bernhard Herzog / Arch. DI Georg W. Reinberg und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 460,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

In einer nachhaltigen Gebäudeentwicklung werden ­ökologische, sozio-kulturelle und ökonomische Aspekte im Rahmen des Planungsprozesses bewertet. Die Lebenszykluskostenanalyse bildet den Kern der ökonomischen Nachhaltigkeit. Die Lebenszykluskosten eines Gebäudes sind alle Kosten, die in der Herstellung, Nutzungs- und Entsorgungsphase anfallen. Diese Kosten müssen berücksichtigt werden, um eine ökonomische Optimierung der Planung zu ­garantieren.

In diesem Seminar wird Ihnen eine genaue Vorgangsweise zur Ermittlung von Lebenszykluskosten für Immobilien näher­gebracht. Sie erhalten Informationen zu aktuellen Normen, Richtlinien und Hilfsmitteln.


Profitieren Sie von konkreten Berechnungsbeispielen anhand von realen Gebäuden und lernen Sie, wie Sie sich die ­Instrumente in der Planungspraxis zunutze machen können.

  • Die Berechnung der LifeCycleCost als Schritt für Schritt-Anleitung 
    • Die ÖNORM B 1801-4: Berechnung von Gebäudelebenszykluskosten
    • Schritt für Schritt-Vorgangsweise einer Lebenszykluskostenrechnung
    • Vergleichbare nationale und internationale Normen
    • Überblick über vorhandene Softwaretools
  • Wie setze ich LifeCylceCost in der Planung von Gebäuden ein? 
    • Konkretisierung der Anforderungen vor Planungsstart durch Abschätzung der Invest- und Folgekosten 
    • Raumprogramm
    • Bau- und Ausstattungsqualität
    • Nachhaltigkeitsziele 
  • Vergleich der Lebenszykluskosten von Varianten in der Planungsphase
  • Smart Campus: LifeCylceCost aus der Sicht eines Bauherrn 
    • Nachhaltigkeit und LZK in Bedarfsplanung und Machbarkeitsstudie
    • Nachhaltigkeit und LZK im Generalplanerwettbewerb
    • Nachhaltigkeit und LZK in Planung und Ausführung
  • Windkraft Simonsfeld, Büroneubau: LifeCylceCost aus der Sicht eines Architekten 
    • LZK und Energieeffizienz im Wettbewerb 
    • Gebäude- und Haustechnikkonzept für ein Plusenergiegebäude
    • Herausforderungen in Planung und Ausführung
  • Bauherrn 
  • PlanerInnen 
  • ProjektentwicklerInnen | Bauträger
  • Investoren
  • Facility-ManagerInnen
  • ArchitektInnen
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Planner nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

27.02.2018 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
460 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
370 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
415 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben