Menu Search
mask

Jahrestagung: Immobilienfinanzierung - Aktuelle Trends, Rechts- & Steuerfragen

inkl. Development 2.0, Crowdfunding, Strukturierung von Immobilienfinanzierungen uvm.

Referenten: MMag. Philipp Kaufmann, MMAS / DI (FH) Dr. Michael P. Reinberg, PhD, CRE FRICS REV / Mag. Lukas Julinek und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Jahrestagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 710,00 exkl. Ust , inkl. Frühbucherbonus von - 50 €;

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Der Erfolg eines Immobilienprojekts ist nicht nur von der Finanzierung sondern auch von ­steuerlichen Gestaltung und rechtlichen Rahmenbedingungen abhängig.

Im Rahmen unserer Jahrestagung beantworten Experten aus der Praxis folgende und weitere Fragen: Wie bereiten Sie sich optimal auf ein Finanzierungsgespräch vor? Welche u­nterschiedlichen Möglichkeiten der Finanzierung gibt es? Außerdem wird auf aktuelle Rechtsfragen zum BTVG, aktuelle Steuerfragen und die Gefahren, die sich bei der Finanzierung von Immobilien ergeben können, eingegangen. Ebenso werden topaktuelle Themen wie Crowdfunding oder das neue Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz, welches mit 21. März 2016 in Kraft getreten ist, behandelt.

Nutzen Sie die Möglichkeit und bringen Sie sich auf den neuesten Stand. Tauschen Sie Erfahrungen mit Kolleginnen und Kollegen aus und vermeiden Sie so teure Fehler bei Ihrem Projekt!

 

Ihr ARS Vorteil!

  • Erfahrungsaustausch mit DEN Experten aus der Praxis
  • Top-Themen im Überblick
  • Networking-Plattform
  • Frühbucherbonus 80,- bis 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
  • Zentrale Lage und Erreichbarkeit

Ihr Programm – 1. Tag

  • Gefahren der Immobilienfinanzierung
    • Finanzierungsvoraussetzungen
    • Erforderliche Unterlagen und Informationen
    • Risiken der Projekt- und Objektfinanzierung
    • Due Diligence 
    • Rentabilität versus Liquidität
    • Aktuelles Marktgeschehen
  • Vorbereitung auf das Bankengespräch zur Finanzierung
    • Was bestimmt aktuell das Kräfteverhältnis zwischen Banken und Kreditkunden? (Basel II und III)
    • Wird der Wert der Liegenschaft für eine Finanzierung ohne zusätzliche Sicherheiten reichen?
    • Welche Risiken sind für Fremdkapitalgeber nicht akzeptabel?
    • Wieviel Eigenkapital werde ich für mein Projekt vorhalten müssen?
    • Welche Kennzahlen sind für die Bonitäts-Beurteilung einer Projektfinanzierung wichtig?
    • Welche Unterlagen nehme ich zu meinem Bankgespräch mit?
    • Warum soll ich mit mehreren Banken sprechen?
    • Wie kann ich das Risiko eines Zinsanstiegs einschätzen und absichern?
  • Immobilienbewertung zu Finanzierungszwecken 
    • Beleihungswert in Österreich und international – Wer darf bewerten und wie ist zu bewerten?
    • Bewertung für Immobilieninvestmentfonds
    • Markt- und Objektrating – Beurteilung der Qualität von Immobilien
  • Finanzierungsmodelle und alternative Finanzierung samt Praxisbeispielen
    • Bauträgerfinanzierung vs. langfristige Investorenfinanzierung
    • Eigenkapital - ein knappes (kostbares) aber notwendiges Gut?
    • Finanzierungsparameter & Financial Covenants
    • Risikobetrachtung aus Sicht der Banken & Anforderung an das Sicherheitenpaket
    • Syndizierte Finanzierungen / Club Deals - Pro & Contra
    • Alternativen und Ergänzungen zum Projektfinanzierungskredit in Zeiten von verschärften regulatorischen Vorschriften
    • Exkurs: Immobilienprojektfinanzierung in CEE/SEE
    • Aktuelle Rechtsfragen aus dem BTVG aus Bankensicht
      • Darstellung des jüngsten Urteils des OGH 8 Ob 57/15p
      • Auswirkungen für die Bankenpraxis
      • Die richtige Bankgarantie nach dem BTVG
      • Fallstrecke für Banken im Zusammenhang mit Freilassungserklärungen beim Ratenplanmodell
      • Rechtliche Pflichten des Treuhänders gegenüber Banken
      • Erörterung von empfehlenswerten Zusatzvereinbarungen i.Z.m. Freilassungserklärungen gegenüber Treuhändern

 

Ihr Programm – 2. Tag

  • Das neue Hypothekar- und Immobilienkreditgesetz – ist mit 21. März 2016 in Kraft getreten
    • Anwendungsbereich des HIKrG
    • Vorvertragliche Informationspflichten
    • Kreditwürdigkeitsprüfung
    • Verbindliche Angebote und Rücktrittsrecht
    • Vorzeitige Kreditrückzahlung
    • Kopplungsgeschäfte
    • Fremdwährungskredite
    • Sonderregelungen für Wohnbauförderungskredite und Immobilienverzehrkredite
  • Crowdfunding 
    • Arten von Crowdfunding
    • Grundlagen Immobilien-Crowdfunding
    • Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Steuerliche Rahmenbedingungen
    • (Immobilien) Projekte erfolgreich „crowdfunden“ 
    • Best-Practice: Projekt Donaufelderstraße Wien
    • Dos & Don'ts für Investoren
  • Steuern bei Immobilienfinanzierungen
    • Asset Deal 
    • Share Deal 
    • Interest Deal (Erwerb von Anteilen an Personengesellschaften) 
    • Finanzierungsinstrumente aus steuerlicher Sicht (Eigenkapital, Mischformen zwischen Fremd- und Eigenkapital und Fremdkapital) 
    • Optimierungsmöglichkeiten (z. B. Unternehmensgruppe, Umgründungen) 
    • Verdecktes Eigenkapital 
    • Steuerliche Verwertbarkeit der Finanzierungskosten 
    • Fremdkapitalzinsenabzugsverbot bei Konzernerwerben
  • Bauträger
  • ProjektentwicklerInnen
  • Institutionelle und private Investoren
  • Banken, Kreditvermittler
  • Bauwirtschaft
  • Immobilienwirtschaft
  • Stiftungen
  • RechtsanwälteInnen, NotarInnen
Projektorganisation
 Gudrun Sochor

Gudrun Sochor

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Senior Program Manager sj(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-22

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

05.07.2017 bis 06.07.2017 / 1.Tag: 9.00-16.30 Uhr, 2.Tag: 9.00-14.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
610 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
685 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
760 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben