Menu Search
mask

Jahresupdate Sachverständige

Neuerungen, Spezialfragen, Gutachten - Taktiken, Datenschutz

Referenten: Mag. Johann Guggenbichler / Ing. Mag. Horst Greifeneder / MMag. Dr. Gerd Konezny und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Jahrestagung

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 520,00 exkl. Ust , inkl. Frühbucherbonus von - 50 €;

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Neben Zertifizierungen und verschärften Qualitätsstandards sind Sachverständige laufend ­gefordert auch Fortbildungsnachweise zu erbringen.


Unser Jahres-Update Sachverständige bietet Ihnen hier die ideale Gelegenheit, um mit Experten und KollegInnen über Neuerungen im Sachverständigenrecht, aktuelle Entscheidungen des OGH, Fragen im Hinblick auf (Groß-)Strafverfahren, Taktiken zur Gutachtenserörterung aber auch ­datenschutzrechtliche Themen zu diskutieren und sich somit auf dem Laufenden zu halten.


Bereichern auch Sie diese Tagung mit Ihren Praxiserfahrungen und holen Sie sich in nur einem Tag ein wertvolles Wissens-Update bzw. Lösungsvorschläge für Ihre individuellen Problemstellungen aus dem beruflichen Alltag von unseren Experten.



Ihr ARS Vorteil! 

  • Erfahrungsaustausch mit DEN Experten aus der Gerichts- und Sachverständigenpraxis
  • Fachinformation aus erster Hand
  • Top-Themen im Überblick
  • Frühbucherbonus € 50,– bis 5 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
  • 10 % Ermäßigung für Mitglieder des HV der allg. beeid. u. gerichtl. zert. Sachverständigen
  • Zentrale Lage und Erreichbarkeit

Ihr Programm 2017

  • Neuerungen für Sachverständige
    • Neuerungen im Sachverständigenrecht seit 1.1.2017
    • Deckungsumfang der Haftpflichtversicherung für Sachverständige
    • Umsatzsteuer für Gutachten im Gesundheitsbereich
    • Stellung des Privatgutachters im Zivil- und Strafprozess
    • Aktuelle Entscheidungen des OGH zur Sachverständigenhaftung
    • Wünsche an den Gesetzgeber
  • Aktuelle Fragen im Sachverständigenbereich, insb. im Hinblick auf (Groß-)Strafverfahren
    • Maßnahmen vor und unmittelbar nach Bestellung
    • Organisation und Management von Hilfskräften
    • Relevanz und Nutzen von Privatgutachten
    • Was man bei der Vorbereitung der Befunderstellung und bei Befunderstellung beachten sollte
    • Erkennen von und Umgang mit den (Sonder-)Risiken eines Großverfahrens
    • Weitere aktuelle Fragen
  • Die Taktik des Sachverständigen zur Gutachtenserörterung
    • Vorbereitung und Taktik
    • Fragenkatalog – stets eine „Falle”
    • Die falsche Fährte und Nebengleise
    • Die „Waffen” der Anwälte
    • Sitzungspolizei
    • Glaubwürdigkeit versus Glaubhaftigkeit
    • Wahrscheinlichkeiten und Genauigkeit im Gutachten
  • Der Sachverständige und Datenschutz
    • Gesetzliche Grundlagen des Datenschutzes: Vom DSG 2000 zur DSGVO
    • Grundlegende Begriffe und Prinzipien des Datenschutzrechts
    • Sachverständige und der Datenschutz
    • Datenschutzrechtliche Aufgaben und Pflichten
    • Maßnahmen der technischen und organisatorischen Datensicherheit
    • Ausblick auf zukünftige Herausforderungen für Sachverständige beim Datenschutz
  • Gerichts- und Amtssachverständige
  • Alle am gerichtlichen SV-Wesen interessierten Personen
  • RechtsanwältInnen 
  • RichterInnen
  • Versicherungen
  • Banken
  • Immobilienunternehmen
  • Interessenvertretungen
  • Ärztliche Sachverständige
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Senior Program Manager sj(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-22

Fax: +43 1 7138024-14

Hotel Schloss Mondsee
Hotel Schloss Mondsee
Schlosshof 1a
5310 Mondsee

Tel: +43 6232 50 01

e-Mail: info@schlossmondsee.at

www:  Hotel Schloss Mondsee

04.07.2017 / von 9.15 bis 17.15 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 10 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben