Menu Search
mask

Lehrgang: Das ganze Marketing in 3 Tagen

Nichts als die reine Praxis!

Referenten: Mag. Wolfgang Lusak / DI (BA) Ing. Martin Mayer / Ing. Friedrich Riess und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Lehrgang

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.340,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Die Aufgabe des Marketings lässt sich kurz und einfach beschreiben – wirklich effizientes Marketing führt Kunden direkt zu Unternehmen, Produkten und ­Dienstleistungen. Was aber ist „wirklich effizientes Marketing“ in einer Welt der sich ­ständig ändernden Medien und Herausforderungen? Dieser Lehrgang liefert Ihnen die Antwort.


Top-Praktiker zeigen Ihnen anhand von Original-Fallbeispielen aus ihren Unternehmen und Agenturen …

  • alle wesentlichen klassischen Methoden und viele aktuelle Online-Instrumente sowie die Verbindung zwischen diesen
  • B2B- und B2C-Vorgangsweisen in unterschiedlichen Branchen
  • brandaktuelle Marketingaktionen sowie die Hintergründe und Ergebnisse langfristiger Marketingstrategien
  • Möglichkeiten, wie Sie Ihre Marketingpläne intern durchsetzen können.


Insgesamt erwerben Sie bei diesem Lehrgang ein ganzheitliches Verständnis von Marketing-Management und einen ­Überblick über die neuesten Medienentwicklungen, effiziente Methoden und erfolgreiche Umsetzungen. All dies wird Ihnen in 90-Minuten-Einheiten vermittelt und die Erkenntnisse daraus anschließend diskutiert.


Ergänzende Checklisten helfen dabei, Ihre individuelle Vorgehensweise sinnvoll aufzubauen.


Nach nur drei Tagen wird Ihnen klar sein, wie Sie Ihre Marketing-Projekte richtig aufbauen und am Markt zum Erfolg führen!


Zur weiteren Vertiefung können Sie aus 5 Schwerpunkt-Seminaren Ihre individuellen Interessensgebiete auswählen und noch weiter in die Welt des Marketings eintauchen. Profitieren Sie von den exklusiven Sonderkonditionen als AbsolventIn unseres Lehrgangs!

  • Wissen
    • Was ich brauche
      • Meine Ziele und Erwartungen | Überblick Marketing & Management-Methoden
      • Die neuen Medien und ihre Entwicklung
    • Wie wir starten
      • Selbst- und SWOT-Analyse | Markt- und Meinungsforschung
      • Zielgruppen- und Marktpotenzialanalyse | Desk-Research 
      • Mit Praxisbeispielen aus der Metall-Branche, von Geschirr- & Küchenhelfer-Herstellern sowie Energie/Umwelt-Technologie-Unternehmen
    • Was wir denken
      • Marketing-Strategie | Einmalige Positionierung | Markenbasis, Image und CI | Logo & Slogan
      • Mit Praxisbeispielen der Möbel-Branche, Onlinemarketing-Beratung, Weinbau sowie Albrecht/HYDROCONNECT
    • Wie wir planen
      • Marketing-Planung | Marken-Entwicklung | Zielgruppen-Ausrichtung & Vertrieb | B2C- und B2B-Marketing
      • Mit Praxisbeispielen von Sportartikel-Marke & Vertrieb, Landesinnung der Optiker sowie FAIR SLEEP Fertighotel-Anbieter und Hotel-Marken-Kooperation
      • Praxisvortrag Firma ARDEX (Fliesenkleber)
  • Wollen
    • Was wir bieten
      • Produktentwicklung, Innovation, Design
      • Neue Geschäftsfelder | Marktauftritt, Optik, CD
      • Mit Praxisbeispielen der Tischlerei WALLI und SONNENTOR Kräuter & Tee
      • Praxisvortrag Firma RIESS KELOMAT (Email und Edelstahl-Geschirr)
    • Wie wir den Verkauf unterstützen und verkaufen
      • Vertriebssysteme/-kanäle | Außendienst, Partner, Franchise
      • Messen, Events, Akquisition | Kompetenzmedien
      • Mit Praxisbeispielen von FONATSCH Lichtmasten & Infrastruktur, SCHRENK Holztreppen, RUSTLER Immobilien: Kompetenzmedium und Software-Unternehmen in der Lebensmittel-Qualitätssicherung, Beschattungsunternehmen Franchise-Ansatz
    • Wie wir global Medien einsetzen und steuern
      • Welt der Medienagentur | Medien-Treffsicherheit
      • Klassische und Online Medien
      • Praxisvortrag MINDSHARE/UNILEVER/AXE
    • Wie wir werben
      • Agenturbriefing, Medienwahl | Mediawerbung
      • Kampagnen, Promotions
      • Mit Praxisbeispielen von Briefing einer Spedition für B2B-Werbung, Best of MINDSHARE Kampagnen, 
      • BANKEN-Kampagne, HNUTA Sandwich-Zustellung sowie KIDS WELT Diskont-Kinderpark
  • Können
    • Wie wir uns durchsetzen
      • Public Relations | Lobbying und Netzwerken
      • Public Affairs | Kooperationen & Cluster
      • Mit Praxisbeispielen von FAIR SLEEP, WIMTEC & FORUM Wasserhygiene, Augenoptiker-Kooperation, Gfrein Glasfaser-Implementierung
    • Wie wir komplexe Marketing-Strukturen steuern
      • B2C- & B2B-Kombinations-Marketing | Business-Präsentation | Internet-Plattformen
      • Mit Praxisbeispielen der KMU Plattform LOBBY DER MITTE
      • Praxisvortrag Firma WIENERBERGER Ziegelindustrie Österreich
    • Wie wir uns im Web durchsetzen
      • Website, Homepage | Internet-Auftritt und Blogs
      • Newsletter | Social-Media, Web 2.0
      • Mit Praxisbeispielen der Mittelstands-Plattform LOBBY DER MITTE
      • Praxisvortrag Mag. Büyükdemirci oder J. Zingerle, MA (Online Marketing-Beratung und Agentur)
    • Wie ich mein Marketing in der Praxis angehe und was ich mir mitnehme
      • Mein größtes Problem – Feedback | Internes Marketing
      • Die „7 Entweder/Oder” des Marketing-Managements
      • Meine wichtigste Erkenntnis und mein Vorsatz
      • Die TeilnehmerInnen berichten von der eigenen Marketing-Situation
  • MitarbeiterInnen in Marketingabteilungen/Werbeabteilungen
  • (Quer-)EinsteigerInnen im Bereich Marketing
  • Verkaufsleitung/MitarbeiterInnen in Verkaufsabteilungen
  • AssistentInnen der Marketingleitung/Geschäftsführung
  • GeschäftsführerInnen, UnternehmerInnen
Projektorganisation
 Christina Weiß

Christina Weiß

Leitung Seminarorganisation chw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Planner clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

15.11.2017 bis 17.11.2017 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 10 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben