Menu Search
mask

Wenn der Prüfer kommt

Lohnabgabenprüfungen schnell & problemlos abwickeln

Referenten: StB Ing. Mag. Ernst Patka
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 420,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Die erfolgreiche Abwicklung einer Lohnabgabenprüfung erfordert nicht nur entsprechendes Fachwissen, sondern auch psychologisches Geschick.


Der Vortragende vereint beides, wie folgende Referenzen belegen:

„Herr Mag. Patka schaffte es in fachlich höchst kompetenter Weise, gepaart mit seiner sehr geschickten 

Verhandlungsrhetorik, dass wir als Ergebnis der Prüfung die anfänglich gestellten Forderungen des Prüfers deutlich ­minimieren konnten.“ (Robert Latka, Geschäftsführer der Software Daten­service GmbH, ein Unternehmen der T-Online Gruppe).

„Dank des Seminars konnte ich meine GPLA schnell & problemlos abwickeln!“ (Patricia Hauer, Oswald Kienbacher GmbH)


Von diesem Seminar profitieren nicht nur Profis, die häufig mit Lohnabgabenprüfungen zu tun haben, sondern auch jene, für die dies das „erste Mal“ ist, durch

  • fachliche Tipps: Worauf schauen Prüfer ganz besonders?
  • organisatorische Tipps: Wie bereiten Sie sich optimal auf die bevorstehende Lohnsteuerprüfung vor (mit besonderer Vorbereitungs-Checkliste!)?
  • psychologische bzw. kommunikative Tipps: wie Sie wertschätzend und doch konsequent Ihre Standpunkte vertreten (eine gewaltfreie Kommunikation führt garantiert eher zum Ziel als Kampfrhetorik).
  • Infos und Tipps zur erfolgreichen Abwicklung einer Lohnabgabenprüfung
    • Wann kommt die Prüfung & welcher Zeitraum wird geprüft?
    • Die optimale Vorbereitung zwischen Ankündigung und Prüfbeginn
    • Die strafbefreiende Selbstanzeige – so vermeiden Sie die neuen Zuschläge
    • Die Rechte und Pflichten des/der ArbeitgeberIn
    • Was kann während einer Lohnabgabenprüfung so alles passieren?
    • Können bereits geprüfte Zeiträume nochmals geprüft werden?
    • Korrekter Umgang mit PrüferInnen – psychologische und kommunikative Tipps
    • Der Abschluss der Lohnabgabenprüfung – ist ein Rechtsmittelverzicht sinnvoll?
    • Welchen Fallen Sie beim Abschluss der Prüfung unbedingt ausweichen sollten
    • Das neue Rechtsmittelverfahren (Bundesfinanz­gericht etc.)
  • PrüferInnen schauen ganz besonders auf ...
    • (Freiwillige) Abfertigung oder Abgangsentschädigung?
    • Ausfallsprinzip bei Urlaub, Krankheit, Feiertag etc.
    • Freie Dienstverträge, Werkverträge: Darauf sollten Sie achten!
    • Kfz-Sachbezug (mit Praktikertipps zum Fahrtenbuch i.V.m. dem halben Sachbezug)
    • Lohnwerte Vorteile (Mitarbeiterrabatte, Essensbons etc.)
    • Provisionen, Reisekosten, SEG-Zulagen
    • Überstunden, Mehrstunden und Gleitzeitguthaben
    • Vergleiche


Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • Führungskräfte im Personalbereich, PersonalleiterInnen
  • Angestellte & selbstständige GehaltsverrechnerInnen
  • PersonalsachbearbeiterInnen
  • BilanzbuchhalterInnen sowie BuchhalterInnen und/oder PersonalverrechnerInnen (früher Selbstständige und Gewerbliche BuchhalterInnen)
  • WirtschaftstreuhänderInnen & deren MitarbeiterInnen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Planner clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

Wyndham Grand Salzburg Conference Centre
Wyndham Grand Salzburg Conference Centre
Fanny-von-Lehnert-Straße 7
5020 Salzburg

Tel: +43 662 46 880

e-Mail: info.sal01@grandcityhotels.com

www:  Wyndham Grand Salzburg Conference Centre

05.09.2017 / von 8.30 bis 16.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
340 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
380 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
420 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben