Menu Search
mask

Wissens-Update Grundbuch - inkl. letzter Neuerungen & Praxiserfahrungen

Bemessungsgrundlage, Selbstberechnung u.v.m.

Referenten: RR Anton Jauk
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 320,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Seit der Grundbuchs-Novelle 2008 hat es in den Jahren 2012, 2013, 2015 und 2016 wieder Änderungen im Grundbuch gegeben: 

Im Jänner 2013 wurde u. a. die Bemessungsgrundlage bei unentgeltlichem Erwerb für die Eintragungsgebühr neu ­eingeführt, mit Juli 2013 die Durchführung des ­Teilungsplans auf elektronischem Weg zur Erleichterung der ­Antragstellung und mit 1.7.2015 wurde die Selbstberechnung nach der Einbringung der Eintragungsgebühren neu geregelt.


Informieren Sie sich im Rahmen unseres Seminars bei DEM Experten, RR ADir. Anton Jauk, der maßgeblich bei der Erstellung des neuen Grundbuchs und dessen Änderungen beteiligt war, sowohl über die Neuerungen zur elektro­nischen ­Durchführung des Teilungsplans als auch über die Auswirkungen der letzten Novellen sowie die Erfahrungen damit.

  • Simultanpfandrecht NEU
  • Durchführung von Teilungsplänen
    • Einführung des Geschäftsregisters beim Vermessungsamt
      • Was ändert sich hierdurch für den Antragsteller?
  • Gebühren und Kosten
    • Pauschalierung der Abfragegebühren
    • Aktuelle Fragen zu Eingaben- und Eintragungsgebühren – Bemessungsgrundlage
    • Selbstberechnung
  • Der elektronische Grundbuchsantrag
    • Inhalt und Anzahl der einzelnen Begehren
    • Elektronische Urkundenvorlage
    • Antrag-Container
  • Elektronische Durchführung des Teilungsplans
    • Wie übermittle ich einen Teilungsplan samt Urkunden an das Grundbuchsgericht?
    • Was ist eine Trennstücktabelle?
    • Wie deute und verwende ich den Inhalt einer Trennstücktabelle?
    • Was ist vor Einbringung eines Grundbuchsantrages zu beachten?
    • Was ist ein „Vorplan“?
    • Ab- und Zuschreibung (lastenfrei / unter Mitübertragung von Eintragungen)
    • Eröffnung neuer Einlagen / Zusammenlegen von Einlagen
    • Grundstücks-Teilungen | Begriffe | Kumulierung
  • Urkundenverlinkung im Abfragesystem
  • Wohnungseit
  • Erfahrungen und Tipps zur Fehlervermeidung
  • Alle, die elektronische GB-Anträge einbringen
  • RechtsanwältInnen und -anwärterInnen und deren MitarbeiterInnen
  • NotarInnen und deren MitarbeiterInnen
  • NotarsubstitutInnen, NotariatskandidatInnen
  • MitarbeiterInnen von Banken
  • MitarbeiterInnen von Versicherungen
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Planner nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

01.09.2017 / von 9.00 bis 13.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
255 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
290 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
320 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
580 €
Spezialpreis für 1 Person bei gemeinsamer Buchung der Seminare Gender – Gleichstellung & LBGTT – Sexuelle Orientierung
Nach oben