ARS Personalverrechnungsforum : ARS Foren

ARS - Akademie für Recht & Steuern
 

Sonderzahlungen Gastgewerbe Arbeiter
geschrieben von: Petra LV ()
Datum: 27. November 2019 13:03

Hallo liebe Forumsmitglieder, sehr geehrter Herr Kurzböck!

Ich hĂ€tte da eine kurze Frage zur Berechnung der Sonderzahlungen im Gastgewerbe-KV der Arbeiter. Wir hatten mal einen PrĂŒfer im Haus (ist aber schon Jahre aus) und dieser hat uns geraten, dass wir das Feiertagsarbeitsentgelt in die Berechnung der SZ mit einbeziehen sollen. Wie ist da Ihre Ansicht, gehören diese wirklich rein oder hat sich da was geĂ€ndert? Ich finde diesbezĂŒglich nichts im Internet und nun ja im KV ist es sowieso etwas undeutlich geschrieben. Danke fĂŒr die Antworten.

Lg

Petra

Re: Sonderzahlungen Gastgewerbe Arbeiter
geschrieben von: Wilhelm Kurzböck ()
Datum: 27. November 2019 15:55

DarĂŒber kann man derzeit mal aus meiner Sicht nur spekulieren, da es dazu keine einschlĂ€gigen höchstgerichtlichen Entscheidungen gibt.

Aber ich denke, dass man das Feiertagsarbeitsentgelt dann wird einbeziehen mĂŒssen, wenn man es jeden Monat bezahlt oder aber "fast jeden Monat".

AP # 3

Re: Sonderzahlungen Gastgewerbe Arbeiter
geschrieben von: Petra LV ()
Datum: 28. November 2019 12:07

Sehr geehrter Herr Kurzböck!

Danke fĂŒr Ihre Antwort. Wie schaut es eigentlich bei einer Überstundenpauschale aus im Gastgewerbe? Wird diese in die Bemessung auch einbezogen? Normalerweise wird diese 12x ausbezahlt (wenn eben der KV nichts anderes vorsieht)

Lg

Petra

Re: Sonderzahlungen Gastgewerbe Arbeiter
geschrieben von: HannibalSmith ()
Datum: 28. November 2019 12:14

Hallo,

der KV sieht ja folgendes vor:

Alle Arbeitnehmer (Arbeiter und Lehrlinge), die mindestens zwei Monate ununterbrochen im selben Betrieb beschĂ€ftigt sind, haben Anspruch auf eine Jahresremuneration in der Höhe von 230 % des im jeweiligen LohnĂŒbereinkommen festgelegten Mindestmonatslohnes, jedoch maximal bis zur Höhe des tatsĂ€chlich ins Verdienen gebrachten Lohnes fĂŒr die Normalarbeitszeit.

Im KV ist also die Rede vom Verdienst fĂŒr die Normalarbeitszeit, mE also ohne Überstundenpauschale.

Lg

Re: Sonderzahlungen Gastgewerbe Arbeiter
geschrieben von: Wilhelm Kurzböck ()
Datum: 28. November 2019 16:21

Überstunden haben dort ĂŒberhaupt nichts verloren, weder ein einzelverrechneter Form noch in pauschalierter Form.

In meinen Schulungsunterlagen zur "Personalverrechnung im Gastgewerbe" wird auf diese Fragen auch genau eingegangen.



In diesem Forum dĂŒrfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.