ARS Personalverrechnungsforum : ARS Foren

ARS - Akademie fŘr Recht & Steuern
 

Sonderzahlungen wenn kein KV anwendbar ist
geschrieben von: Sandra32 ()
Datum: 29. November 2019 11:28

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich h├Ątte bitte 2 Fragen:
1.) Das Unternehmen hat keine Mitgliedschaft bei der WKO, wer entscheidet dann im weiteren Schritt welcher Kollektivvertrag zur Anwendung kommen kann?
2.) Wenn kein KV anwendbar und das Unternehmen m├Âchte trotzdem Sonderzahlungen (UZ und WR) ausbezahlen, d├╝rfen diese dann mit 6% versteuert werden?

Vielen Dank vorab.

Re: Sonderzahlungen wenn kein KV anwendbar ist
geschrieben von: Wilhelm Kurzb├Âck ()
Datum: 29. November 2019 12:07

Ich ├╝berlasse die Beantwortung dieser Frage gerne hilfsbereiten User/innen dieses Forums.

F├╝r meinen pers├Ânlichen Support reicht es leider (noch) nicht, da ich (noch) kein Abo der WIKU-Person aktuell feststellen konnte.

Das soll Sie aber - ganz im Gegenteil - nicht daran hindern, dieses Forum in vollen Z├╝gen zu genie├čen.

Infos zu meinem pers├Ânlichen Support finden Sie hier:

[www.ars.at]


Infos zu meinem Magazin WIKU-Personal aktuell finden Sie hier:

[wikutraining.at]

Re: Sonderzahlungen wenn kein KV anwendbar ist
geschrieben von: HannibalSmith ()
Datum: 29. November 2019 13:25

Hallo,

handelt es sich um einen ausl├Ąndischen Arbeitgeber?

Generell: wenn kein Kollektivvertrag gilt, kann einzelvertraglich vereinbart werden, dass man sich an einen Kollektivvertrag anlehnt. Ansonsten gilt das, was Einzelvertraglich vereinbart wird.

Wenn aufgrund der einzelvertraglichen Vereinbarung Urlaubs- und Weihnachtsgeld bezahlt wird, d├╝rfen diese auch als sonstige Bez├╝ge (mit 6%) versteuert werden.

Lg

Re: Sonderzahlungen wenn kein KV anwendbar ist
geschrieben von: Sandra32 ()
Datum: 29. November 2019 16:51

Hallo,

danke vorab f├╝r die Antwort!

Es handelt sich um keinen ausl├Ąndischen Arbeitegber - es handelt sich um eine katholisch-soziale Vereinigung in ├ľsterreich. W├╝rde eine Anlehnung an einen KV hierbei evtl. die Di├Âzese mitentscheiden?

Danke und GLG,

Re: Sonderzahlungen wenn kein KV anwendbar ist
geschrieben von: HannibalSmith ()
Datum: 29. November 2019 17:28

Das kann man leider als Au├čenstehender nicht beurteilen. Wenn es einen Entscheidungstr├Ąger gibt, hat das der zu entscheiden (Obmann, ...).

Ich habe folgenden KV gefunden:

[www.kollektivvertrag.at]

Vielleicht hilft das in irgend einer Weise weiter.

Lg



In diesem Forum d├╝rfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.