ARS Personalverrechnungsforum : ARS Foren

ARS - Akademie fŘr Recht & Steuern
 

Pyrotechniker
geschrieben von: lohn 5 ()
Datum: 02. December 2019 15:18

Sehr geehrter Herr Kurzb├Âck,
liebes Forum,

unser Klient hat einen Handel mit Feuerwerksartikeln (KV Handel Angestellte T)
und veranstaltet Feuerwerke.

Diese finden naturgem├Ą├č in der Nacht, meistens zwischen 0:00 und 1:00 statt.
Es gibt keinen Zusatz im KV Handel f├╝r Pyrotechniker.

Ist es kein Problem, die Mitarbeiter f├╝r diesen Einsatz um diese Uhrzeit zu besch├Ąftigen(sind meist nur f├╝r diese Feuerwerke vereinzelt angestellt), wenn sie hief├╝r als Zuschlag zur Normalarbeitszeit 100 % Zuschlag erhalten?

Danke f├╝r eine Antwort.

Re: Pyrotechniker
geschrieben von: Wilhelm Kurzb├Âck ()
Datum: 02. December 2019 16:58

Wenn Sie mit "Problem" meinen, ob es arbeitsrechtlich ausreichend ist, diesen Zuschlag zu bezahlen, so besteht offenbar ja gar kein Anspruch auf einen Nachtarbeitszuschlag.

Steuerlich ist er ja pflichtig, weil die Blockzeit nicht erf├╝llt ist.

Hinweis: der n├Ąchste ONLINE-Tag ist der 5.12.2019. Morgen und ├╝bermorgen sind OFFLINE-Tage. Eintr├Ąge w├Ąhrend dieser Zeit muss ich hilfsbereiten User/innen des Forums zur Beantwortung ├╝berlassen.



In diesem Forum d├╝rfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
This forum powered by Phorum.