ARS Personalverrechnungsnews : ARS Foren

ARS - Akademie für Recht & Steuern
 

Kollektivvertragsaktualisierungen KW 21/2020 plus Satzung
geschrieben von: Wilhelm Kurzböck ()
Datum: 22. May 2020 16:19

A) Elektro- und Elektronikindustrie - KV-Abschluss per 1.5.2020

Erhöhung der Mindestlöhne um 1,60 % und 150 Euro Corona-Zulage.
Erhöhung der IST-Löhne um 1,60 % und 150 Euro Corona-Zulage.
Durch Betriebsvereinbarung können auch heuer wieder folgende Optionen vereinbart werden:
eine Einmalzahlungsoption,
eine Verteilungsoption oder
eine Freizeitoption.
Freizeitoption: Anstelle der Gehaltserhöhung gebührt diesmal Freizeit im Ausmaß von 2 Stunden und 40 Minuten je Monat.
Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen um 1,60 %
Erhöhung der Zulagen um 1,60 %
Erhöhung der Zulage für die 3. Schicht / Nachtschicht um 9 %
Erhöhung der Reiseaufwandsentschädigungen um 1,60 %


cool smiley Ă–sterreichischer Theatererhalterverband - KV-Abschluss ab 1.1.2020

Erhöhung der KV-Gehälter und -Löhne um 2,25 %, mindestens jedoch EUR 50,00
Erhöhung der Treueprämien und Nebengebühren um 2,30 %
Erhöhung der Lehrlingsentschädigungen um 3,24 %


C) Erklärung des Kollektivvertrages des Vorarlberger Sozial- und Gesundheitswesens zur Satzung per 1.4.2020

Zum Satzungstext geht es hier:

[www.ris.bka.gv.at]



Dieses Thema wurde beendet.
This forum powered by Phorum.