• Nutzen

  •  
  • Inhalt

  •  
  • Zielgruppe

  •  
  • Referenten

  •  
  • Datum/ort/gebühr

Jahrestagung: Vergaberecht - 1. Tag

DER Treffpunkt der Vergaberechts-Community

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert

Sowohl auf nationaler wie auch auf europäischer Ebene ergeben sich für die vergaberechtliche Praxis gegenwärtig umfassende Veränderungen. Vor diesem Hintergrund ist eine fortlaufende Weiterbildung unerlässlich, damit eine effiziente und zweckmäßige Anwendung des Vergaberechts gewährleistet werden kann.

Neben einem umfassenden Überblick über die bedeutendsten aktuellen nationalen und ­internationalen Entwicklungen im Vergaberecht informieren Sie die ExpertInnen u. a. über ­Aktuelles von Verwaltungsgerichten, EuGH, VfGH und VwGH. 

DER Treffpunkt der Expertinnen und Experten Österreichs!

Nutzen Sie die Gelegenheit, Zweifelsfragen mit hochkarätigen Vergaberechts-ExpertInnen zu ­diskutieren und mit KollegInnen Praxiserfahrungen auszutauschen.

 

 

Ihr ARS Vorteil!

  • Wissenstransfer kompakt an 2 Tagen
  • Fachinformationen von Top-ExpertInnen aus erster Hand
  • Praxisnähe und unmittelbare Umsetzung sind garantiert!
  • 100,– Frühbucherbonus bis 01. September 2014
  • Zentrale Lage und Erreichbarkeit

Jahrestagung: Vergaberecht - 1. Tag

DER Treffpunkt der Vergaberechts-Community

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert
Inhalt
  • Neueste Entwicklungen im Vergaberecht in Österreich und in Europa
  • Berücksichtigung von Umweltaspekten
    • „Grüne Vergabe“ 
    • Umweltaspekte im europäischen Vergaberecht
    • Umweltaspekte im österreichischen Vergaberecht
    • „Grüne Vergabe“ in der Praxis
  • Leistungsstörungen 
    • Die einzelnen Leistungsstörungen im Überblick
    • Vergabekonforme Reaktionsmöglichkeiten des Auftraggebers
    • Das Spannungsverhältnis Zivilrecht/Vergaberecht
    • Konsequenzen für künftige Vergaben
    • Möglichkeiten der beschleunigten Ersatzvergabe
    • Sonderfall Leistungsänderungen und MKF
  • Lifecycle Costs
    • Philosophie der Lebenszyklusbetrachtung
    • Begriffe und Standards
    • Ziele des Life Cycle Costing
    • Kosten im Lebenszyklus Verlauf
    • Einflüsse und Randbedingungen
    • Berechnungsmethoden des LCC
    • Software
    • Resümee
Auskünfte und Informationen
Konzeption
Simone Gumpinger, LL.B. (WU)
Tel.: +43 1 7138024-593
Fax: +43 1 7138024-14
Projektorganisation
Carina Österreicher
Tel.: +43 1 7138024-27
Fax: +43 1 7138024-14

Jahrestagung: Vergaberecht - 1. Tag

DER Treffpunkt der Vergaberechts-Community

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert

Wer muss informiert sein?

  • Öffentlichen Auftraggebern
  • Allen mit der Vergabe von Leistungen befassten Auftraggebern
  • JuristInnen, RechtsanwältInnen
  • ArchitektInnen, ZivilingenieurInnen
  • MitarbeiterInnen von Ingenieurbüros
  • Bauunternehmen des Bauhaupt- und -nebengewerbes
  • MitarbeiterInnen in IT-Abteilungen
  • LeiterInnen und MitarbeiterInnen in Einkauf und Verkauf
  • UnternehmensberaterInnen und KonsulentInnen
  • MitarbeiterInnen von Interessenvertretungen

Jahrestagung: Vergaberecht - 1. Tag

DER Treffpunkt der Vergaberechts-Community

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert
o. Univ. Prof. DI Dr. techn. Dr. h. c. Hans Georg Jodl

Vorstand am Institut für Interdisziplinäres Bauprozessmanagement, Vorsitzender des Fakultätsrates Bauingenieurwesen seit 2003 sowie Forschung und Lehre an der TU Wien, Gastprofessur in Sofia, Bulgarien, seit 2001; aktueller Forschungsschwerpunkt Lebenszykluskosten; besondere Kenntnisse u. a. in Planung, Ausführung und Beratung auf den Gebieten Erd- und Wasserbau, Qualitäts- und Sicherheitsmanagement; Beratung in baubetrieblichen und bauwirtschaftlichen Fragen, Expertisen im Nachtragsmanagement; Privat-, Gerichts- und Schiedsgutachter; Fachautor.

Weitere Seminare ...
 
Hon.-Prof. RA Dr. Irene Welser

Partnerin der Wirtschaftskanzlei Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati (CHSH), Leiterin der Abteilung „Contentious Business”; lehrt Privatrecht an der Uni Wien; im Vergaberecht v. a. Beratung auf Auftraggeberseite.

Weitere Seminare ...
 
RA Dr. Stefanie Werinos

Partnerin bei Vavrovsky Heine Marth Rechtsanwälte; Expertin für öffentliches Wirtschaftsrecht, weitere Schwerpunkte: Umwelt-, Energie- und Vergaberecht sowie Life Sciences und Business Immigration; Fachvortragende zu Themen des öffentlichen Wirtschaftsrechts und Gastlektorin für Wirtschaftsverfassungsrecht an der JKU Linz.

Weitere Seminare ...
 
Dr. Michael Fruhmann

Leiter des für die Legistik des BVergG zuständigen Referates V/8/a des Bundeskanzleramtes – Verfassungsdienst; maßgeblich an der Umsetzung der EG-Vergaberichtlinien im Bundesbereich beteiligt; Delegierter zum Beratenden Ausschuss für das öffentliche Vergabewesen.

Jahrestagung: Vergaberecht - 1. Tag

DER Treffpunkt der Vergaberechts-Community

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert

ARS Seminarzentrum

Adresse:
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel.: +43 1 713 80 24

E-Mail: office@ars.at

ARS
Termin Export

TERMINE

29. September 2014
in Wien
von 9.00 bis 18.00 Uhr
25. März 2015
in Wien
von 9.00 bis 17.50 Uhr
15. September 2015
in Wien
von 9.00 bis 17.50 Uhr

GEBÜHR

€ 480,-

exkl. 20 % USt., inkl. schriftlicher Dokumentation, Begrüßungskaffee, Erfrischungsgetränke und Mittagessen (Ganztag) bzw. Pausen-Snack (Halbtag).

ORT UND ANFAHRTSPLAN

ARS Seminarzentrum

Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien
Seminarort Details
Hotels in der Umgebung
  • Alma Boutique Hotel

    Hafnersteig 7, 1010 Wien
  • Apartments Fuchsthallergasse

    Fuchsthallergasse 10, 1090 Wien
  • Hotel am Parkring

    Parkring 12, 1010 Wien
  • Hotel am Stephansplatz

    Stephansplatz 9, 1010 Wien
  • Hotel Capricorno

    Schwedenplatz 3-4, 1010 Wien
  • Hotel Stefanie

    Taborstraße 12, 1020 Wien
  • Mercure GH Biedermeier

    Landstraßer Hauptstraße 28, 1030 Wien
  • Novotel City Wien ****

    Aspernbrückengasse 1, 1020 Wien
register
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
10 % Ermäßigung für Kommunalnet-Mitglieder
5 % für ANKÖ-Kunden

Hinweis: Ermäßigungen sind nicht addierbar

Auskünfte und Informationen
Konzeption
Simone Gumpinger, LL.B. (WU)
Tel.: +43 1 7138024-593
Fax: +43 1 7138024-14
Projektorganisation
Carina Österreicher
Tel.: +43 1 7138024-27
Fax: +43 1 7138024-14
Schließen
Skriptenbestellung
Die Kosten für die Seminarunterlagen belaufen sich auf 40% der Seminargebühr bei 1-tägigen bzw. 30% der Seminargebühr bei mehrtägigen Veranstaltungen.
(* Pflichtfelder)
Schließen
Anfrage
(* Pflichtfelder)
Dieses Seminar ist auch buchbar in:

Jahrestagung: Vergaberecht jetzt anmelden

Weiterempfehlen

ARS Seminar, welches sie weiterempfehlen:
Jahrestagung: Vergaberecht - 1. Tag | DER Treffpunkt der Vergaberechts-Community