• Nutzen

  •  
  • Inhalt

  •  
  • Zielgruppe

  •  
  • Referenten

  •  
  • Datum/ort/gebühr

Jahrestagung: Unternehmenssanierung & -restrukturierung

...Wissens-Update für SpezialistInnen!

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert

Um am Markt bestehen zu können und wettbewerbsfähig zu bleiben, muss jede Organisation Veränderungsprozesse wahrnehmen – laufend müssen Anpassungen und Verbesserungen durchgeführt werden. Steht eine tiefgreifende Veränderung im Raum, wird von „Restrukturierung“ gesprochen. Eine Restrukturierung kann ebenso (noch) gesunde wie auch angeschlagene Unternehmen betreffen, denn sie ist Bestandteil einer normalen Unternehmensentwicklung. Tritt nun der Fall ein, dass ein Unternehmen wirtschaftlich ernsthaft angeschlagen ist, müssen Hebel zur „Heilung“ in Bewegung gesetzt werden, um mit der richtigen Sanierungsstrategie aus der Krise zu kommen. Denn das oberste Ziel für Stakeholder ist die Existenzerhaltung der Organisation und die Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

Für die kompetente und individuelle Beratung betroffener Klienten in unterschiedlichen Situationen gilt es, stets top-informiert zu bleiben, um gemeinsam einen geeigneten Lösungsweg zu finden: Informieren Sie sich in dieser Jahrestagung u. a. über die Liquidations- und Sanierungsgewinnbesteuerung in der Unternehmensgruppe und über die neueste Rechtsprechung zu Sanierungsplan und Sanierungsverfahren! Nutzen Sie im Rahmen dieser Veranstaltung außerdem die Plattform zum Austausch über aktuelle Praxisfragen und holen Sie sich Ihr Update bei Experten aus ­Legistik, Wissenschaft & Praxis!

 

 

Ihr ARS Vorteil!

  • Wissens-Update kompakt an einem Tag 
  • Erfahrungsaustausch mit Experten und KollegInnen 
  • Aktuelle Themen aus der Praxis 
  • Ausreichend Zeit und Gelegenheit zum informellen Austausch
  • Frühbucherbonus € 50,– bis 18. August 2016

Jahrestagung: Unternehmenssanierung & -restrukturierung

...Wissens-Update für SpezialistInnen!

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert
Inhalt
  • Die fehlerhaften Anfechtungsbegehren der Insolvenzverwalter
    • Gehören alle Forderungen ab Eintritt der materiellen Insolvenz der Masse?
    • Kommt es auf das Datum der Setzung des Zessionsvermerks an?
    • Wird jedes Konto für die Anfechtung separat betrachtet?
    • Ist jede Saldosenkung als „objektiv verdächtig“ anfechtbar?
    • Anfechtung von Avalrückstellungen?
    • Können Haftungsübernahmen als unentgeltliche Rechtsgeschäfte angefochten werden?
    • Ist die Nachteiligkeit des Rechtsgeschäfts vorhersehbar, 
    • wenn das Sanierungskonzept unter noch unerfüllten Bedingungen steht? u. v. m.
  • Ziele und Wirkungen der Gruppenbesteuerung, Liquidations- und Sanierungsgewinnbesteuerung
    • Nicht getilgte Verbindlichkeiten in der Liquidation
    • Liquidationsbesteuerung in der Unternehmensgruppe
    • Sanierungsgewinnbegünstigung in der Unternehmensgruppe
    • Zweifelsfragen und Gestaltungsüberlegungen iZm Sanierungen und Liquidationen in der Unternehmensgruppe
  • Neue Rechtsprechung zu Sanierungsplan und Sanierungsverfahren
    • Aufrechnung beim Sanierungsplan
    • Begrenzung der gesicherten Forderung
    • qualifizierte Mahnung
  • Die Umsetzung von Restrukturierungsmaßnahmen im Zuge der Sanierung von Unternehmen
    • Arbeitsrechtliche Aspekte unter Berücksichtigung besonderer sanierungsrechtlicher Rahmenbedingungen
    • Sanierungsrechtliche Gestaltungsmöglichkeiten der Absicherung bzw. ­Auflösung von sonstigen Dauerschuld – und Zielschuldverhälnissen im Rahmen der Unternehmensrestrukturierung und -sanierung
  • Kunden- und Lieferanten-Management in der Unternehmenskrise
    • Interessen der Kunden und Lieferanten
    • Auswirkungen und Verstärker der Unternehmenskrise
    • Handlungsfelder des Managements
    • Kommunikationspolitik – Do's & Don'ts
    • Kurze Praxisbeispiele
  • Sale & Lease Back – ein alternativer Finanzierungsansatz in Krise & Insolvenz
    • Finanzierungsanlässe für Sale & Lease Back in der Krise / Insolvenz
    • Zielkunden / Situationen / Kriterien / Vorteile
    • Umsetzung
    • Fallbeispiele
Auskünfte und Informationen
Konzeption
Simone Gumpinger, LL.B. (WU)
Tel.: +43 1 7138024-593
Fax: +43 1 7138024-14
Projektorganisation
Christina Weiß
Tel.: +43 1 7138024-29
Fax: +43 1 7138024-14

Jahrestagung: Unternehmenssanierung & -restrukturierung

...Wissens-Update für SpezialistInnen!

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert

Wer muss informiert sein?

  • MitarbeiterInnen von Finanzdienstleistern 
  • InsolvenzverwalterInnen 
  • Turnaround Experts 
  • SanierungsmanagerInnen 
  • RechtsanwältInnen 
  • WirtschaftsprüferInnen / SteuerberaterInnen 
  • UnternehmensberaterInnen 
  • NotarInnen 
  • MitarbeiterInnen von Interessenvertretungen

Jahrestagung: Unternehmenssanierung & -restrukturierung

...Wissens-Update für SpezialistInnen!

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert
Sebastian Seibold

Seit 2012 Leiter des Bereiches Business Development der Maturus Finance, Deutschland und Österreich; nach mehrjähriger Tätigkeit auf Kapitalgeberseite im Bereich Asset- & Debt-Finance finanziert er nun mittelständische Unternehmen in Sondersituationen; Tätigkeitsschwerpunkt: finanzielle Restrukturierung, Sanierung und Distressed M&A, wo die Maturus Finance mittelständische Unternehmen mit bonitätsunabhängigen Sale & Lease Back-Lösungen auf den gebrauchten Maschinenpark unterstützt.

RA Dr. Alexander Anderle

Partner bei SCWP Schindhelm; berät in- und ausländische Unternehmen als Schuldner und Gläubiger im Insolvenz- und Sanierungsrecht; Insolvenzverwalter; weitere Beratungsschwerpunkte: Gesellschaftsrecht, Mergers & Acquisitions, Immobilienrecht, Vertragsrecht und AGB; Fachvortragender.

Dr. Franz Mohr

Leiter der Abteilung für Exekutions- und Insolvenzrecht, stv. Leiter der Zivilrechtssektion im BM für Justiz; Vorsitzender der Insolvenzrechtsreformkommission, Mitherausgeber der Zeitschrift für Insolvenzrecht und Kreditschutz (ZIK); Herausgeber und (Mit-)Autor von Büchern, Fachartikeln und Kommentaren zu diesen Rechtsgebieten.

DDr. Klaus Wöber

Seit 1991 im Bankbereich, seit 1994 im Restrukturierungsbereich der UniCredit Bank Austria AG tätig: Sanierungsbegleitung von Großkunden,  juristische Beratung; Arbeitsschwerpunkte: Fragen des Insolvenz-, Bankvertrags- und Kreditsicherungsrechtes sowie konkrete Vertragsgestaltungen, juristische Mitarbeiterfortbildung und Vorträge; einschlägige Publikationen.

StB Mag. Ernst Komarek, MSc (WU)

Seit 2012 Universitätsassistent an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Institut für Finanzmanagement, Abteilung Betriebliches Finanz- und Steuerwesen, davor dort Senior Scientist; Manager bei der BDO Austria GmbH; Spezialgebiete: nationales Steuerrecht (insbesondere ESt, KöSt, Fragen der Rechtsformgestaltung, etc.) sowie die nationale und internationale Rechnungslegung; umfangreiche Publikations- und Vortragstätigkeit.

Ing. Mag. Christian Schreiberhuber, M.B.L.-HSG, CTE

Nationale und internationale Positionen als Geschäftsführer, Sanierungsmanager und Finanzleiter in weltweit agierenden Unternehmen (verschiedene Industrien u. a. Automotive und Anlagenbau), gerichtlich beeideter Sachverständiger für Unternehmenssanierung und -führung, Unternehmensberater, Lektor an der FH Kapfenberg Procurement (International Industrial Management), Mitautor einschlägiger Publikationen.

Jahrestagung: Unternehmenssanierung & -restrukturierung

...Wissens-Update für SpezialistInnen!

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert

ARS Seminarzentrum

Adresse:
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel.: +43 1 713 80 24

E-Mail: office@ars.at

ARS
Termin Export

TERMINE

15. September 2016
in Wien
von 9.00 bis 18.30 Uhr
14. November 2017
in Wien
von . bis . Uhr

GEBÜHR

€ 580,-

exkl. 20 % USt., inkl. schriftlicher Dokumentation, Begrüßungskaffee, Erfrischungsgetränke und Mittagessen (Ganztag) bzw. Pausen-Snack (Halbtag).

ORT UND ANFAHRTSPLAN

ARS Seminarzentrum

Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien
Seminarort Details
Hotels in der Umgebung
  • Alma Boutique Hotel

    Hafnersteig 7, 1010 Wien
  • Apartments Fuchsthallergasse

    Fuchsthallergasse 10, 1090 Wien
  • Hotel am Parkring

    Parkring 12, 1010 Wien
  • Hotel am Stephansplatz

    Stephansplatz 9, 1010 Wien
  • Hotel Capricorno

    Schwedenplatz 3-4, 1010 Wien
  • Hotel Stefanie

    Taborstraße 12, 1020 Wien
  • Novotel City Wien ****

    Aspernbrückengasse 1, 1020 Wien
register
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
20 % Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
30 % (per TN) ab 10 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 % (per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens

Hinweis: Ermäßigungen sind nicht addierbar

Auskünfte und Informationen
Konzeption
Simone Gumpinger, LL.B. (WU)
Tel.: +43 1 7138024-593
Fax: +43 1 7138024-14
Projektorganisation
Christina Weiß
Tel.: +43 1 7138024-29
Fax: +43 1 7138024-14
Schließen
Skriptenbestellung
Die Kosten für die Seminarunterlagen belaufen sich auf 40% der Seminargebühr bei 1-tägigen bzw. 30% der Seminargebühr bei mehrtägigen Veranstaltungen.
(* Pflichtfelder)
Schließen
Anfrage
(* Pflichtfelder)
SEMINAREMPFEHLUNG

Jahrestagung: Insolvenzrecht

mehr Informationen
TOP AKTUELLE SEMINARE
AKADEMIEN & LEHRGÄNGE
JAHRESTAGUNGEN
Weiterempfehlen

ARS Seminar, welches sie weiterempfehlen:
Jahrestagung: Unternehmenssanierung & -restrukturierung | ...Wissens-Update für SpezialistInnen!