• Nutzen

  •  
  • Inhalt

  •  
  • Zielgruppe

  •  
  • Referenten

  •  
  • Datum/ort/gebühr

Die gemeinnützige Stiftung

aus rechtlicher und steuerlicher Sicht

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert

Durch das gemeinnützige Engagement von Privatstiftungen werden pro Jahr Projekte und Ideen mit einer Summe zwischen 10 und 40 ­Millionen Euro gefördert. Dabei muss bedacht werden, dass von 3.000 Privatstiftungen nur etwa 200 als „­klassische“ gemeinnützige Stiftungen gelten – es steckt also noch viel Potenzial in ihrem Ausbau. Die Kraft und Wirkung einer gemeinnützigen Stiftung auf das öffentliche Gemeinwohl einer Gesellschaft darf also auf keinen Fall unterschätzt werden! Es braucht aber vor allem gesetzliche Rahmenbedingungen und steuerliche Anreizwirkung in näherer Zukunft, damit die gemeinnützige Stiftung noch tiefer in der Gesellschaft und im österreichischen Markt verankert werden kann.

Weiters hat der Gesetzgeber durch das GG 2015 die Möglichkeit, gemeinnützige Stiftungen nach dem BStFG zu errichten, auf moderne Beine gestellt. Diese reformierte Rechtsform kann durchaus als Alternative zu gemeinnützigen Privatstiftungen nach dem PSG punkten.

Sie wollen eine gemeinnützige Stiftung gründen oder möchten trotz schon bestehender Organisation nähere Infos zu ­dieser Thematik erhalten?

Dieses Seminar bietet Ihnen nicht nur einen Überblick über die stiftungsrechtl. Aspekte, es geht auch auf die Gemeinnützigkeits­erfordernisse der BAO, auf die Spendenbegünstigung und auf steuerliche Sonderaspekte einer gemeinnützigen Stiftung ein.
Nutzen Sie die Chance und holen Sie sich Ideen und Tipps für die Umsetzung Ihres Engagements!

Die gemeinnützige Stiftung

aus rechtlicher und steuerlicher Sicht

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert
Inhalt
  • Überblick über die stiftungsrechtlichen Aspekte
    • Gründung der Stiftung
    • Stifterrechte
    • Änderungsrecht
    • Widerrufsrecht
    • Organisationsstruktur der gemeinnützigen Stiftung
    • Umwandlung
    • Vergleich Bundesstiftung und Privatstiftung
  • Das abgabenrechtliche „Herzstück“ der ­gemeinnützigen Stiftung: Die Gemeinnützigkeitserfordernisse der BAO und die Spendenbegünstigung
    • Überblick über die wichtigsten Aspekte, die in der Stiftungsurkunde und bei der Tätigkeit der Stiftung zu berücksichtigen sind
    • Steuerliche Sonderaspekte
    • Stiftungseingangssteuer samt Befreiungsbestimmungen
    • Laufende Besteuerung
    • Zuwendungen aus gemeinnützigen Stiftungen
    • Widerrufsrechte
Auskünfte und Informationen
Konzeption
Daniela Wastl, BSc (WU)
Tel.: +43 1 7138024-72
Fax: +43 1 7138024-14
Projektorganisation
Christina Weiß
Tel.: +43 1 7138024-29
Fax: +43 1 7138024-14

Die gemeinnützige Stiftung

aus rechtlicher und steuerlicher Sicht

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert

Wer muss informiert sein?

  • Potenzielle StifterInnen, Stiftungsvorstände
  • Gemeinnützige Vereine
  • Universitäten | Forschungseinrichtungen
  • Organe von Privatstiftungen 
  • StiftungsprüferInnen
  • WirtschaftsprüferInnen und SteuerberaterInnen
  • NotarInnen, RechtsanwältInnen
  • UnternehmenseigentümerInnen
  • VermögensberaterInnen, VermögenstreuhänderInnen 
  • Banken

Die gemeinnützige Stiftung

aus rechtlicher und steuerlicher Sicht

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert
RA Dr. Martin Melzer, LL.M., TEP

Partner der Kanzlei Müller Partner Rechtsanwälte; Tätigkeitsschwerpunkte: Vermögensweitergabe, Privatstiftungsrecht und Gesellschaftsrecht, Autor des Buches „Das neue liechtensteinische Stiftungsrecht und das österreichische Privatstiftungsrecht im Vergleich“, Mitautor des „Handbuch Stiftungsmanagement“ sowie Herausgeber des Journals für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV).

Weitere Seminare ...
 
HR Mag. Karin Bartalos

Seit 1986 beim Finanzamt für Körperschaften bzw. der Nachfolgebehörde, dem Finanzamt Wien 1/23, für die Besteuerung von Vereinen und Körperschaften des öffentlichen Rechts zuständig; Leiterin der bundesweiten Abteilung Spendenbegünstigungen; seit 1982 in der Finanzverwaltung; mehrjährige Tätigkeit bei Steuerberatern; Studium der Betriebswirtschaft.

StB MMag. Michael Petritz, LL.M.

Partner der KPMG Alpen-Treuhand GmbH; stellvertretender Leiter der AG Stiftungen des KWT FS für Steuerrecht; Präsident von STEP Österreich; Vortragender und Autor verschiedener Publikationen.

RA DDr. Katharina Müller, TEP

Partnerin der Kanzlei Müller Partner Rechtsanwälte GmbH; Schwerpunkte: Bauvertragsrecht und Claim-Management; Unterstützung bei der Aufarbeitung von Nachtragsangeboten und Mehrkostenforderungen in Bau- und Infrastrukturprojekten, umfassender rechtlicher Bauprojekt-Support von Anbotslegung bis zur Schlussrechnung; Abstimmung rechtlicher und bauwirtschaftlicher Problemstellungen; Vergaberecht; regelmäßige Vortrags- und Publikationstätigkeit, u. a. Mithg. „Handbuch Claim-Managment – Rechtliche und bauwirtschaftliche Lösungsansätze zur Abwicklung von Bauprojekten für Auftraggeber und Auftragnehmer” sowie des aktuell erschienenen Praxisleitfadens „Der gestörte Bauablauf.“

Die gemeinnützige Stiftung

aus rechtlicher und steuerlicher Sicht

Neu im Programm
Top Aktuell
Bonus
Approbiert

ARS Seminarzentrum

Adresse:
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel.: +43 1 713 80 24

E-Mail: office@ars.at

ARS
Termin Export

TERMINE

28. November 2016
in Wien
von 9.00 bis 17.00 Uhr

GEBÜHR

€ 460,-

exkl. 20 % USt., inkl. schriftlicher Dokumentation, Begrüßungskaffee, Erfrischungsgetränke und Mittagessen (Ganztag) bzw. Pausen-Snack (Halbtag).

ORT UND ANFAHRTSPLAN

ARS Seminarzentrum

Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien
Seminarort Details
Hotels in der Umgebung
  • Alma Boutique Hotel

    Hafnersteig 7, 1010 Wien
  • Apartments Fuchsthallergasse

    Fuchsthallergasse 10, 1090 Wien
  • Hotel am Parkring

    Parkring 12, 1010 Wien
  • Hotel am Stephansplatz

    Stephansplatz 9, 1010 Wien
  • Hotel Capricorno

    Schwedenplatz 3-4, 1010 Wien
  • Hotel Stefanie

    Taborstraße 12, 1020 Wien
  • Novotel City Wien ****

    Aspernbrückengasse 1, 1020 Wien
register
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
20 % Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufswärterInnen, NO-Kandidatinnen
30 % (per TN) ab 10 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 % (per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens

Hinweis: Ermäßigungen sind nicht addierbar

Auskünfte und Informationen
Konzeption
Daniela Wastl, BSc (WU)
Tel.: +43 1 7138024-72
Fax: +43 1 7138024-14
Projektorganisation
Christina Weiß
Tel.: +43 1 7138024-29
Fax: +43 1 7138024-14
Schließen
Skriptenbestellung
Die Kosten für die Seminarunterlagen belaufen sich auf 40% der Seminargebühr bei 1-tägigen bzw. 30% der Seminargebühr bei mehrtägigen Veranstaltungen.
(* Pflichtfelder)
Schließen
Anfrage
(* Pflichtfelder)
TOP AKTUELLE SEMINARE
AKADEMIEN & LEHRGÄNGE
JAHRESTAGUNGEN
Weiterempfehlen

ARS Seminar, welches sie weiterempfehlen:
Die gemeinnützige Stiftung | aus rechtlicher und steuerlicher Sicht