Menu Search
mask

Das war die Jahrestagung Insolvenzrecht 2017

Von 16. bis 18. März 2017 ging der traditionelle Jahresevent für InsolvenzverwalterInnen und Banken in Saalfelden am steinernen Meer zum 20. Mal über die Bühne. Wir haben uns sehr gefreut, dieses Jubiläum mit Ihnen zu feiern.

Im exklusiven Ambiente des Hotels Gut Brandlhof wurden Fachvorträge mit hochkarätigen ReferentInnen aus Wissenschaft, Justiz und Beratung geboten und durch intensive Diskussionsrunden mit Ihnen, den zahlreichen TeilnehmerInnen, bereichert. Moderiert durch Herrn Dr. Franz Mohr, BM für Justiz, wurde unter anderem auf die Stellung der Gesellschaftsorgane im Insolvenzverfahren, die Insolvenzverschleppungshaftung und auf eine neue Methode zur Bestimmung der Zahlungsunfähigkeit eingegangen. Zudem wurde erläutert, was die EuInsVO in der Praxis bringen wird. Traditionellerweise wurde auch die aktuelle Judikatur der Oberlandesgerichte in übersichtlicher Weise dargeboten.

Jeder Veranstaltungstag ist bei einem gemeinsamen gemütlichen Abendessen ausgeklungen, das wir jeweils sehr genossen haben. Die Verbindung der angenehmen Atmosphäre mit den niveauvollen Vorträgen der ausgewiesenen ExpertInnen und dem Networking zwischen den TeilnehmerInnen, machen diese Tagung für uns zu etwas ganz besonderem.

Wir würden uns freuen, Sie auch nächstes Jahr wieder bei der Jahrestagung Insolvenzrecht begrüßen zu dürfen!

Nach oben