Menu Search
mask

Webinar: Corona-Krise: Cyber-Risken im neuen Arbeitsalltag zu Hause

Referenten: Mag. Alexander Kleedorfer
Veranstaltungsform: Webinar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 190,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Was muss die Unternehmensführung berücksichtigen, damit das Cyber-Risiko beim Arbeiten zu Hause minimiert wird?
  • Welche Informationen benötigen Mitarbeiter, um sicher von zu Hause arbeiten zu können?
  • Wie schaffen oder schärfen Sie das Bewusstsein der Mitarbeiter für die Cyber-Risken?
  • Wie Hacker die Corona-Krise nützen
  • Vorbereitungen, für den Fall einer erfolgreichen Cyber-Attacke

 

 

 

  • Die Corona-Krise stellt in jeder nur erdenklichen Sicht eine Herausforderung dar
  • Durch die Arbeit zu Hause ergibt sich ein vollkommen neuer Berufsalltag
  • Die Resilienz der Unternehmen wird durch ein erhöhtes Risiko im Cyber-Bereich noch mehr belastet 
  • Dazu kommt ein erhöhtes Aufkommen an Cyber-Attacken, die die Belegschaft und die Techniker vor große Herausforderungen stellt
  • Zur Verbesserung trägt eine aktive interne Kommunikation bei, wodurch die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Cyberattacke minimiert wird
  • HR-Leiter
  • Leiter Marketing/Kommunikatoren
  • Geschäftsführer
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

LIVE - Virtual Classroom
LIVE - Virtual Classroom
online

Tel: +43 713 80 24-0

e-Mail: office@ars.at

www:  LIVE - Virtual Classroom

01.04.2020 / 12:00-13:30 Uhr
Nach oben