Menu Search

10934 - Abgabenrechtliche Beurteilung des AKÜ-KV

Arbeitskräfteüberlassungs-Kollektivvertrag

Referenten: RR ADir. Josef Hofbauer / Walter Fellner
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 320,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Abgabenrechtliche Beurteilung des Kollektivvertrages
    • Sozialversicherungspflichtiges Entgelt in der AKÜ
    • Überlassungslohn | Referenzzuschläge | Stehzeiten | Zulagen
    • Urlaubsentgelt | Wegzeitvergütungen | UZ & WR | Entsendung aus Sicht der SV | Lohnsteuer
    • Abgabenrechtliche Behandlung von Reiseaufwandsentschädigungen (Fahrtkostenersätze, Tagesgelder, Nächtigungsgelder)
    • Begünstigte Auslandstätigkeit
    • Abzugssteuer bei Entsendung von ausländischen Arbeitskräfteüberlassern nach Österreich
    • Arbeitskräfteüberlassung & Mischbetrieb | Fachliche & organisatorische Trennung
    • Kommunalsteuer | Sozial- & Weiterbildungsfond
  • Informieren Sie sich über die Neuerungen im Bereich der grenzüberschreitenden AKÜ.
  • Erhalten Sie aktuelle Tipps für Ihre tägliche Praxis.
  • Inputs zur abgabenrechtlichen Beurteilung des AKÜ-KV
  • Bringen Sie sich auf den aktuellsten Stand der Rechtsprechung und klären Sie Ihre Fragen direkt mit den Spezialistinnen und Spezialisten aus der Branche.
  • Flexibel buchbar: Sie haben die Möglichkeit, die Jahrestagung (17. November 2020) und den Halbtag mit dem Schwerpunkt „Abgabenrechtliche Beurteilung des AKÜ-KV” (18. November 2020) getrennt zu buchen.
  • Spezialisten der Arbeitskräfteüberlassung in gleichem Maße wie Berufsanfänger, die in Überlassungsunternehmen überlassenes Personal betreuen 
  • Geschäftsführer, Unternehmer
  • Personalleiter
  • Abteilungs- / Bereichsleiter
  • Personalverrechner & Personalsachbearbeiter
  • Wirtschaftsprüfer, Steuerberater
  • Mitarbeiter von Interessenvertretungen
  • Personen, die mit dem entsprechenden Gesetz arbeiten
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stefanie Wegscheider, BA

Stefanie Wegscheider, BA

Program Manager stefanie.wegscheider(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-34

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

18.11.2020 / 09:00-13:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
260 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
290 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
320 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben