Menu Search

20117 - Abrechnung von Bauprojekten - Schluss- und Abschlagsrechnungen richtig erstellen

Als Präsenz- und Online-Seminar buchbar

Referenten: RA DDr. Katharina Müller , TEP / DI (FH) Simon Poier-Kisling
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 370,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Abschlagsrechnung – Schlussrechnung | Schlussrechnungsvorbehalt – aktuelle Rechtsprechung 
  • Verjährung von Abrechnungsansprüchen 
  • Fälligkeit von Rechnungen 
  • Skonto, Nachlass, Rabatt | Zurückbehaltungsrecht der Auftraggeber bei Mängeln 
  • Haftrücklass | Sicherstellungen 
  • Allgemeine Abrechnungsvorschriften | Schlussrechnung und Schlussrechnungslegung 
  • Schlussrechnungsprüfung | Schlussrechnungsvorbehalt und Nachverrechnung | Annahme der Schlusszahlung

Im Zuge der Abrechnung von Bauprojekten müssen Potenziale genutzt werden, die sich aus dem Vertrag, den Normen und dem Gesetz ergeben. Unsere Experten erörtern ausführlich, was bei der Legung von Abschlagsrechnungen zu beachten ist und welche Anforderungen und Verpflichtungen dabei einzuhalten sind. Erfahren Sie, wie Sie eine Verfristung von Ansprüchen aus dem Werkvertrag verhindert, wenn diese in der Schlussrechnung noch nicht enthalten sind. Lernen Sie, wann eine Rechnung prüffähig ist und wie Sie sich gegen schleppende Rechnungsprüfungen durch Auftraggeber wehren können. Vermeiden Sie mitunter teure Fehler und sichern Sie langfristig und nachhaltig die Liquidität Ihres Unternehmens.

  • Ausführende des Bauhaupt- & -nebengewerbes, Bauträger 
  • Architektur- und Planungsbüros 
  • Baumeister, Bauherren, Bauüberwachungen, ­Bausachverständige, Bauleitungen 
  • Behördliche Bauabteilungen, Projektentwicklungen 
  • Bautechniker, Ziviltechniker 
  • Rechtsanwälte (Spezialrichtung: Bau & Immobilien) 
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen, Bauunternehmen
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

18.11.2021 / 09:00-13:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
20 %
Ermäßigung für Mitglieder der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen
Nach oben