Menu Search
mask

Abrechnung von Bauprojekten

Schluss- und Abschlagsrechnungen richtig erstellen

Referenten: RA DDr. Katharina Müller , TEP / DI (FH) Simon Poier-Kisling
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 330,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Abschlagsrechnung – Schlussrechnung
  • Schlussrechnungsvorbehalt – Aktuelle Rechtsprechung
  • Verjährung
  • Fälligkeit von Rechnungen
  • Skonto, Nachlass, Rabatt
  • Zurückbehaltungsrecht der AuftraggeberInnen bei Mängeln
  • Haftrücklass
  • Sicherstellungen
  • Allgemeine Abrechnungsvorschriften
  • Schlussrechnung und Schlussrechnungslegung
  • Schlussrechnungsprüfung
  • Schlussrechnungsvorbehalt und Nachverrechnung
  • Annahme der Schlusszahlung

Im Zuge der Abrechnung von Bauprojekten müssen Potenziale genutzt werden, die sich aus dem Gesetz und den Normen ergeben. In diesem Seminar gehen die ReferentInnen konkret auf ­folgende Fragen ein:

  • Was ist bei Legung von Abschlagsrechnungen zu beachten?
  • Welche Verpflichtungen sind bei Legung der Schlussrechnung einzuhalten?
  • Wie verhindert man die Verfristung von Ansprüchen aus dem Werkvertrag, 
  • die in der Schlussrechnung noch nicht enthalten sind?
  • Wann ist eine Rechnung prüffähig?
  • Wie wehrt man sich gegen die schleppende Rechnungsprüfung durch die AuftraggeberInnen?
  • Wie sichert man Liquidität?

Nutzen Sie die Möglichkeit und informieren Sie sich bei den ExpertInnen aus der Praxis. Mit kompetentem Wissen vermeiden Sie Fehler und sichern Ihre Liquidität!

  • Ausführende des Bauhaupt- & -nebengewerbes, Bauträger
  • ArchitektInnen, PlanerInnen
  • BaumeisterInnen, Bauherren, BauüberwacherInnen, 
  • Bausachverständige, BauleiterInnen
  • Behördliche Bauabteilungen, ProjektentwicklerInnen
  • BautechnikerInnen, ZiviltechnikerInnen
  • RechtsanwältInnen (Spezialrichtung: Bau & Immobilien)
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen, Bauunternehmen
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Michaela Pelzelmayer

Michaela Pelzelmayer

Program Manager michaela.pelzelmayer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-54

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

06.06.2019 / von 9.00 bis 13.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
330 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
290 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
300 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für Mitglieder der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen
Nach oben