Menu Search

20237 - Akademie Compliance-Management

In 5 Tagen zum Compliance-Officer (vor Ort oder Online)

Referenten: Mag. Roman Sartor , M.B.L. / RA Dr. Clemens Egermann / Dipl.-Psych. Brigitte Weyer und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Akademie

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 2.490,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Modul 1: Compliance in der Praxis
    • Compliance auf den Punkt gebracht 
      • Praxisbezug von der ersten Minute an 
      • Wesentliche Ansätze und Konzepte 
      • IDW PS 980, ISO 19600, ISO 37001 – Was steht dahinter? 
      • Vermittlung von Compliance – Was in der Praxis zählt 
      • Typische Compliance-Verstöße – prominente & aktuelle Beispiele
      • Ziele von Compliance
    • Compliance-Kultur – Ungreifbares greifbar gemacht
      • Tone from the top? 
      • Change Management – Wie entwickelt sich eine positive Compliance-Kultur? 
      • Welche Rolle spielen Sensibilisierung & Sanktionierung? 
    • Der Compliance-Officer
      • Rolle & Verantwortung des Compliance-Officers 
      • Verantwortung des Vorstands und Aufsichtrats
    • Compliance-Risikoanalyse – die Basis für alles Weitere 
      • Welche Risiken gibt es? 
      • Risikoanalyse – Was dabei wichtig ist
      • Wie werden die essenziellen Risiken für ein Unternehmen bestimmt?
    • Das Compliance-Management-System 
      • Was muss es können? 
      • One size fits all? 
      • Wie wird ein CMS richtig implementiert?
      • Compliance Audits
    • Risikofelder im Scheinwerferlicht 
      • Dilemmafälle mit Digivoting
      • Geschenkannahme, Einladungen, Sponsoring, Spenden, Interessenskonflikt, Kartellrecht & Co. 
      • Wo beginnt der Compliance-Verstoß?
    • Ernstfall Compliance-Verstoß – eine Garantie gibt es nie
      • Was ist im Ernstfall zu tun? 
      • Professionelle Handhabung von Compliance-Krisen
    • Brandneu – aktuelle Themen und Trends
    • Erfahrungsbericht aus der Praxis 
  • Compliance-Simulationstraining
    • Planspiel (Compliance Cockpit) 
    • Interaktives Compliance-Simulationstraining in Kleingruppen
    • Testen von verschiedenen Compliance-Strategien
    • Auswirkungen von Compliance-Entscheidungen auf Märkte und Kunden erleben
    • Korrelation Compliance und Geschäftsergebnisse
  • Modul 2: Arbeitswelt und Compliance
    • Der Begriff „Compliance” – ein praktischer Start
      • Einführung & Implementierung, Beispiele 
    • Betriebsvereinbarung
      • Betriebliche Disziplinarordnung | Qualifizierte Personalfragebögen u. v. m.
    • Code of Ethics / Code of Conduct
    • E-Learning und Schulungen
      • Kommunikation und Training | Vor- und Nachteile
    • Verbot der Geschenkannahme
      • Treuepflicht | Strafrecht | UWG
    • Verschwiegenheit 
    • Medienkontakte
    • Whistleblowing
      • Whistleblowing-Hotlines | Behandlung von Anzeigen | Nutzen und Risiken
    • Kontrolle am Arbeitsplatz
    • Sanktionen bei Regelverstößen
      • Disziplinarmaßnahmen | Versetzung | Kündigung
  • Modul 3: Haftung im Compliance-Bereich
    • Haftungsrisiken und deren Vermeidung aus Sicht von Unternehmen und Rechtsanwälten
      • Einleitung | Begriffsbestimmung der Haftung
      • Wer haftet wie? Natürliche Personen / Unternehmen und Verbände
      • Haftung von Management, Führungskräften und Mitarbeitern
      • Unternehmenshaftung / Verbandsverantwortlichkeitsgesetz
      • Verwaltung, Verwaltungsstrafrecht | Datenschutz 
      • Abgaben- und Steuerrecht | Sozialversicherungsrecht
      • Strafrecht | Kapitalmarktrecht / Emittenten Compliance
      • Wie können D&O-Versicherungen schützen?
      • Ausgewählte Rechtsprechung in Österreich und Deutschland
    • Stream 1: Kartellrechts-Regeln in der Praxis
      • Kartellrechts-Regeln in der Praxis – Vom Umgang mit Wettbewerbern, Kunden, Lieferanten & Kartellbehörden
        • Kartellrecht – Was ist erlaubt? Was ist verboten?
        • Fallbeispiele
        • Tipps für den Umgang mit Behörden
          • Welche Behörde ist wofür zuständig? 
          • Dos & Don'ts bei Ermittlungen, insb. Hausdurchsuchungen
          • Kronzeugenregel: Pros & Cons
        • Umsetzung Kartellrechts-Compliance in einem Unternehmen wie z. B. Borealis
    • Stream 2: Compliance in der öffentlichen Verwaltung
      • Was tut die öffentliche Verwaltung auf diesem Gebiet?
      • Wertemanagement am Beispiel der öffentlichen Verwaltung
        • Modelle, Instrumente & Erfahrungen
      • Risikomanagement in der öffentlichen Verwaltung
        • Praktische Anwendungen, Methoden und Erfahrungen
      • Prävention – Fehlverhalten verhindern
        • Praktische Zugänge, um Risikofelder nicht zur Gefahr werden zu lassen
      • Strafrechtliche Ermittlungen in der Organisation
        • Was kann der Compliance-Officer für das Unternehmen tun?
        • Ablauf von Durchsuchungen, Vorbereitung
  • Modul 4: Datenschutz & IT-Compliance
    • Grundlagen des Datenschutzrechts
      • DSGVO und DSG 
      • Auftragsverarbeitung und Outsourcing 
      • Internationaler Datenverkehr
    • Datenschutz-Compliance in der Praxis
      • Einführung eines Datenschutzmanagementsystems
      • Umsetzung in einem internationalen Konzern 
      • Interne Datenschutzrichtlinien
      • Voraussetzungen für Werbezusendungen gem. TKG
    • Arbeitnehmerdatenschutz
    • Big Data
    • Datensicherheit & Meldepflichten bei Sicherheitsverletzungen
    • Rechtsdurchsetzung
    • Trade Compliance geht alle Unternehmen an!
      • Trade Compliance: Organisationspflichten und Haftungsrisiken der Geschäftsführung
      • Best Practice: Abteilungsübergreifende (konzernweite) Rollen, Verantwortlichkeiten und Prozesse
      • Trade Compliance und ERP System: Maximale Verwendung der digitalen Infrastruktur
      • Praxis: Typische Fehler im operativen Tagesgeschäft
  • Modul 5: Governance & Finanz-Compliance
    • AML Compliance – Grundlagen
      • Gesetzliche Rahmenbedingungen
      • Trends & Forecast
    • Know-Your-Customer – Grundsatz einer jeden Geschäftsbeziehung 
      • KYC-Prinzip
      • KYCC-Prinzip – Identifizierungs- & Sorgfaltspflichten
    • Risiko- und Gefährdungsanalyse – das Herzstück einer modernen Compliance
      • Hintergrund und gesetzliche Grundlagen
    • Compliance und die Schnittstellen zum Finanzbereich
      • Compliance-Regeln: Erfahrungen aus börsennotierten Unternehmen
      • Maßnahmen der Sicherstellung von Compliance im Finanzbereich (interne Regelungen & Richtlinien)
      • Rolle des Internen Kontrollsystems 
      • Rolle des Rechnungswesens bei der Entdeckung compliancerelevanter Sachverhalte

Compliance – eine Managementaufgabe von höchster Priorität

Regeln, Gesetze und interne Standards sowie der Wunsch nach mehr Transparenz legen die Messlatte für ein ­Unternehmen immer höher. Komplexer werdende Geschäftsprozesse erfordern zunehmend, dass wirtschaftliches Handeln gesetzes­konform verantwortet werden kann, um negativer Publicity zu ­entgehen. 

Steigern Sie das Compliance-Bewusstsein in Ihrem Unternehmen!

Rüsten Sie sich im Rahmen unserer „Compliance-Akademie” für die verantwortungsvollen Aufgaben im Bereich ­Compliance. Der strukturierte sowie praxis- und lösungsorientierte Aufbau garantiert Ihnen eine umfassende Einführung sowie eine kompakte Ausbildung. Wir empfehlen Ihnen die im Programm ­vorgegebene Abfolge der Themen, gerne können Sie aber die Module auch einzeln buchen.

Kompakte Ausbildung zum Compliance-Officer

Sie erhalten an nur 5 Tagen eine strukturierte Übersicht über die wichtigsten Compliance-Bereiche. ­Nutzen Sie die Chance, mit Kollegen und Vortragenden in angenehmer Atmosphäre in Kontakt zu treten und durch Praxisbeispiele Situationen in Ihrer Organisation künftig gut zu meistern.

  • Compliance-Officer | Vorstands- & Aufsichtsratsmitglieder, Leiter & Mitarbeiter der Aufsichtsbehörden
  • Führungskräfte und Mitarbeiter von 
    • Industrie, Gewerbe / börsennotierten Unternehmen / Aufsichtsbehörden 
    • Universitäten, Forschungszentren / Dienstleistungsunternehmen / IT-Unternehmen 
  • Leiter und Mitarbeiter von 
    • Rechtsabteilungen / Finanzen, Controlling / Beteiligungen | Unternehmensstrategie / Risikomanagement 
    • HR / IKS, Interne Revision & Kommunikation / Portfoliomanagement und Produktentwicklung 
    • Forschungs- und Entwicklungsabteilungen / Back und Front Office
  • Wirtschaftstreuhänder, Rechtsanwälte u. a. / einschlägige Berater
Projektorganisation
 Cornelia Füsselberger

Cornelia Füsselberger

Seminarorganisation cornelia.fuesselberger(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

06.09.2021 bis 04.10.2021 / Die genauen Seminarzeiten finden Sie im PDF Download
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben