Menu Search
mask

Aktuelle Änderungen & Neuerungen für die Personalverrechnung

Ihr topaktuelles Wissens-Update im Arbeits-, SV- und Lohnsteuerrecht

Referenten: Wilhelm Kurzböck
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 370,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Der Job der Personalverrechnerin/des Personalverrechners wird vielfältiger und entwickelt sich immer mehr zum ­„Beraterjob“. 

Stetige Neuerungen im Bereich des Arbeits-, Lohnsteuer- und SV-Rechts, Entscheidungen von Behörden sowie eine immer komplexer werdende Materie machen Wissens-Updates unerlässlich. Bleiben Sie mit diesem Seminar hinsichtlich der rechtlichen Entwicklungen in Bezug auf gesetzliche Änderungen, Rechtsprechung und Rechtsansichten der Behörden (Erlässe) immer auf dem Laufenden.


Es wird bei jedem Termin die jeweils aktuelle Gesetzeslage dargestellt und diskutiert! 

Werfen Sie auch einen Blick in unser kostenloses „ARS Personalverrechnungsforum“ unter www.ars.at/forum mit integrierten 

„ARS Personalverrechnungsnews“!


Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • Gesetzliche Änderungen im Arbeitsrecht
    • Anpassung der Kündigungsfristen/Termine von Arb./Ang.
    • Anpassung der Entgeltsfortzahlung bei Ang./Arb. 
    • Anhebung der Entgeltsfortzahlungsfristen bei Lehrlingen
    • Angleichung der Rechtslage bei den „Sonstigen Dienstverhinderungen“ betreffend Arb./Ang.
    • Wiedereingliederungsteilzeit & -geld – neu seit 1.7.2017
    • Familienhospizmaßnahmen: Änderungen seit 1.7.2017
    • Kündigungsschutz bei älteren AN – Lockerung seit 1.7.2017
    • Wegfall der Auflagepflicht von Gesetzen mit 1.7.2017
    • Neues im Ausländerbeschäftigungsgesetz ab 1.10.2017
    • AN-Schutz-Deregulierungsgesetz (gt. seit 1.8.2017 gültig)
    • IESG-Novelle 2017 – für die LV relevante Fragen
    • Privatinsolvenznovelle – das Wichtigste aus Sicht der PV
    • BUAG-Novelle 2017 (inkraft tw. ab 1.8.2017 bzw. 1.1.2018)
  • Gesetzliche Änderungen im Sozialversicherungsrecht
    • Ab 1.1.2018 DG-Zuschüsse Neu („AUVA-Rückerstattung“)
    • Beschäftigungsbonus: die wichtigsten Fragen & Antworten
    • 18 – 18 – Aushilfen-Regelung: sv-rechtliche „Besonderheiten“
    • Absenkung des SO-Beitrages bei den AKÜs
    • Änderungen bei Erntehelfer/innen
    • Monatl. Beitragsgrundlagenmeldung: erst mit 1.1.2019
    • Schlechtwetterentschädigungsbeitrag ab 1.8.2017
    • Das SV-Zuordnungsgesetz (seit 1.7.2017)
    • Landesabgabe Wohnbauförderungsbeitrag (ab 1.1.2018)
  • Gesetzliche Änderungen im Steuerrecht
    • Mitarbeiterbeteiligungsstiftungsgesetz 2017 (ab 1. 1. 2018)
    • Änderungen beim DZ ab 2018 und 2019
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Arbeitsrecht
    • Gehören Diensterfindungsvergütungen in die Ermittlung der Abfertigung ALT einbezogen?
    • Wann spricht man von Elternteilzeit / Betreuungsteilzeit?
    • Missbräuchliche Teilzeitvereinbarungen in der AKÜ
    • Elternteilzeit nach einer „Ausweichkarenz“ bzw. im Anschluss an eine „verlängerte frühere Elternteilzeit“
    • Zusammenrechnung von unterbrochenen Dienst­verhältnissen nach dem EFZG-Lauf des Arbeitsjahres
    • OGH-Entscheidung zu Rückzahlungsverboten von Sonderzahlungen sowie zu entgeltsfreien Krankenständen
    • Facharbeiterentlohnung auch Nicht-Facharbeitern?
    • Lohnabzug für DG-Leistungen (z. B. Kost, Quartier)?
    • Aktuelle und interessante Lohndumpingjudikatur
    • Trotz ausdrücklichen Überstundenleistungsverbots schlüssig angeordnete Überstunden
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Sozialversicherungsrecht
    • Aktuelle Judikatur zur Vertragsqualifizierung
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Steuerrecht
    • VwGH zur LSt- und Lohnnebenkostenpflicht von nicht wesentlich beteiligten geschäftsf. Gesellschafter/innen
    • Vortragende als freie DN in der Kommunalsteuer
    • Pflichtangaben in Fahrtenbüchern
    • Aktuelle Entscheidungen zu KFZ-Sachbezügen
    • Wie besteuert man „Abgangsentschädigungen“ 
    • Die „Formel 7“ vor dem VwGH
    • Gesetzliche Abfertigung: Anhebung des Gehalts kurz vor Austritt -> steuerliche Konsequenzen.
  • Sonstige Aktualitäten im Arbeits-, SV- & Steuerrecht
    • Neuer Gleichstellungserlass wichtig für die KV-Einstufung
    • KV für Angestellte – Gehaltsschemaumstellung ab 1.12.2017
    • Auswirkung der Anhebung des Pensionsantrittsalters bei Frauen auf die Antrittsmöglichkeit der Altersteilzeit
    • Ruhetagsentschädigungen sind gemeinschaftswidrig
    • Lohnpfändungswerte für 2018 | Änderungen NEU-FÖG
    • Rechtsansichten des Hauptverbandes
    • Voraussichtliche Werte in der Sozialversicherung 2018
    • Neue Sachbezugswerte bei der Dienstwohnung ab 1.1.2018
  • PersonalverrechnerInnen | PersonalsachbearbeiterInnen | Personalverantwortliche
  • MitarbeiterInnen, die mit der Lohn- und Gehaltsverrechnung betraut sind
  • BilanzbuchhalterInnen sowie BuchhalterInnen und/oder PersonalverrechnerInnen lt. BibuG (früher Selbstständige und Gewerbliche BuchhalterInnen)
  • SteuerberaterInnen | WirtschaftstreuhänderInnen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Planner clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

Arcotel Hotel Nike
Arcotel Hotel Nike
Untere Donaulände 9
4020 Linz

Tel: +43 732 76 26

e-Mail: nike@arcotelhotels.com

www:  Arcotel Hotel Nike

13.12.2017 / von 8.30 bis 16.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
315 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
330 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
370 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben