Menu Search
mask

Aktuelles für Immobiliensachverständige

ON B 1300, dokumentations- und wohnrechtliche Aspekte sowie deren rechtliche Auswirkungen

Referenten: v. Prof. DI Dr. Matthias Rant / Doz. (FH) Mag. Christoph Kothbauer / Mag. Dr. Alfred Popper
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Der Erfahrungsaustausch und die Diskussionen über aktuelle Judikatur und  Auslegungsfragen zur Gebäudesicherheit sind für die Bewältigung der täglichen Aufgaben von ImmobilienverwalterInnen, MaklerInnen und natürlich Immobiliensachverständigen von großer Bedeutung. 

Daher stehen neben Aspekten zur  Erhaltung, Verbesserung und Wartung, Schimmel, ON B 1300 und ON B 1301, ­Immissionen (auch durch Licht) und vielen Bezügen zum Wohnungseigentum, der Behandlung einschlägiger Rechtsprechung und Beobachtung der Rechtsentwicklung auch diesmal brandheiße Fragen wie „Wer zahlt die Überprüfungen nach der ÖNORM B 1300?” oder „Müssen derartige Überprüfungen und darauf fußende ­Nachrüstungen auch gegen den Willen der ­WohnungseigentümerInnen durchgeführt werden?” sowie viele weitere Aspekte zur Gebäudesicherheit auf dem Programm.

Nutzen Sie die Möglichkeit um offene Fragen mit unseren Experten zu diskutieren.

  • Begrüßung
  • Dokumentationserfordernisse in der Hausverwaltung insb. in Zusammenhang mit der ON B 1300
  • Aktuelle wohnrechtliche Aspekte
    • Erhaltungspflichten
    • Wartung durch MieterIn im MRG und WGG
    • Thermen
    • Vertragsklauseln zur Wartung
    • Wohnungseigentum  
    • Aktuelle Judikatur (auch zu Schimmel)
    • Aspekte zur ON B 1300
  • ON B 1300 / 1301 und ihre rechtlichen Auswirkungen für Immobilien-SV, ImmobilienmaklerInnen und HausverwalterInnen
    • im Strafrecht, Verwaltungsrecht (z. B. § 129 Wr. BO und in analogen Regelungen der Baugesetze der Länder) und Zivilrecht
    • Muss die Hausverwaltung sie beauftragen?
    • Betriebskosten oder Erhaltung?
    • Gebäudehaftung
    • ON B 1300 im Wohnungseigentum
    • Judikatur zu Informationspflichten, Vertretungsmacht, Provisionsansprüchen von ImmobilienmaklerInnen
    • Annoncen und Gewährleistung
    • Zustandekommen des Maklervertrages
    • Bestandschutz und seine Gefahren
    • Immissionen z. B. Lärm, Gestank und Streit sowie Lichtimmissionen, Schadenersatz wegen Bäumen
    • Nachbarrechte und subjektiv öffentliche Rechte
    • Beschlussfassung im Wohnungseigentum
  • Immobiliensachverständige
  • HausverwalterInnen
  • ImmobilienmaklerInnen
  • Bauträger
  • Gemeinnützige Bauvereinigungen
  • Facility ManagerInnen 
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager / Teamleitung sj(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-22

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

29.11.2018 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
385 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
430 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
480 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben