Menu Search
mask

Aktuelles zur Wiener Bauordnung

inkl. aktueller Änderungen und Entwicklungen durch die BO-Novellen 2018

Referenten: Dr.in Cornelia Klugsberger / OStBR DI Guido Markouschek
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 380,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Die Bauordnungsnovellen 2018 
    • Abbruch von Gebäuden 
    • Weitere wesentliche Änderungen 
  • Novelle zum Wiener Garagengesetz 
  • Novelle zum Wiener Kleingartengesetz 
  • Die Ausnahmebestimmungen der BO für Wien 
    • Ausnahmen von gesetzlichen Bestimmungen (§ 68) 
    • Abweichungen vom Bebauungsplan (§ 69) 
    • Weitere Abweichungen von Vorschriften der BO für Wien
    • Nachbarrechte nach der BO für Wien 
  • Ausgewählte Judikatur 
  • Informationen aus erster Hand – Referenten aus der MA 37 bzw. MA 64!
  • Praxisnaher Überblick über die aktuellen Änderungen & Entwicklungen im Wiener Baurecht
  • Wesentliche Inhalte der Bauordnungsnovellen 2018
  • Aktuelles vom Wiener Garagengesetz
  • Aktuelles vom Wiener Kleingartengesetz
  • Bausachverständige | Baujuristen 
  • Architekten | Baumeister | Zivilingenieure 
  • Zimmermeister, Professionisten 
  • Bauindustrie / Sonstige Bauträger 
  • Mitarbeiter in Hausverwaltungen 
  • Gemeinnützige Wohnbaugesellschaften 
  • Liegenschaftseigentümer
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Silvia Hanyka

Silvia Hanyka

Program Manager silvia.hanyka(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-78

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

05.11.2019 / von 15.00 bis 20.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
335 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
350 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
380 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für Mitglieder der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben