Menu Search
mask

Amtshaftung & Organhaftungsrecht

Mit praktischen Tipps zur Haftungsvermeidung!

Referenten: Univ.-Prof. HR Dr. Georg E. Kodek , LL.M.
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Amtshaftung
    • Verfassungsrechtliche Grundlagen
    • Einfachgesetzliche Ausgestaltung
    • Organbegriff
    • Vollziehung der Gesetze
    • Rechtsträger und beliehene Personen
    • Abweichungen vom allgemeinen Schadenersatzrecht
  • Regress
  • Organhaftung
  • Staatshaftung nach Gemeinschaftsrecht
    • Nichtumsetzung von Richtlinien
    • Staatshaftung gegen höchstgerichtliche Entscheidungen
  • Zahlreiche praktische Beispiele aus der aktuellen Judikatur
  • Vermeidung von Amtshaftungsansprüchen im Vorfeld
  • Umgang mit Amtshaftungsansprüchen
    • Dokumentation
    • Berichtswesen
    • Aufforderungsverfahren
    • Amtshaftungsprozess

Fügt ein staatliches Organ einem Dritten Schaden zu, so haftet der Staat als Rechtsträger nach den Regeln des AHG, wenn die Schädigung „in Vollziehung der Gesetze” erfolgt ist. Schädigt ein Organ „unmittelbar” seinen Rechtsträger, so kommt das OrgHG zur Anwendung.

Durch die Kenntnis der rechtlichen Grundlagen der ­Amtshaftung können Sie das Entstehen von Ansprüchen schon im Vorfeld verhindern.

Ziel dieses Seminars ist die Erörterung der rechtlichen Grundlagen der Amtshaftung und verwandter Rechts­bereiche.

Anhand zahlreicher praktischer Beispiele aus der ­Judikatur zeigt unser Experte die Relevanz dieses ­Themas auf und gibt praktische Tipps zur Haftungs­vermeidung sowie zur Geltendmachung von Amts­haftungsansprüchen.

  • Alle mit Fragen der Amts- und Organhaftung befassten MitarbeiterInnen öffentlicher Rechtsträger
  • RechtsanwältInnen, RAA
  • MitarbeiterInnen von Versicherungen
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Renate Kammerhofer

Mag. Renate Kammerhofer

Program Manager renate.kammerhofer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-35

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

19.11.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben