Menu Search

11275 - Anfechtungsrecht im Insolvenzverfahren

für SpezialistInnen

Referenten: Dr. Reinhard Rebernig
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Insolvenzordnung (IO) & Anfechtungsordnung (AnfO)
    • Aufbau
    • Verhältnis der Tatbestände zueinander
    • Benachteiligung als Voraussetzung der Anfechtbarkeit
    • Anfechtbare Rechtshandlungen
  • Absichtsanfechtung
    • Was ist Benachteiligungsabsicht?
    • Beweisführung
    • Wissenszurechnung
  • Unentgeltlichkeitsanfechtung
    • Subjektive Voraussetzungen?
    • Zahlungen/Sicherstellungen Dritter
  • Gläubigertatbestände
    • Kongruenz und Inkongruenz
    • Kredit, Sicherungsgeschäfte
    • Umfang der Deckungsanfechtung
    • Deckungsanfechtung im zessionsbesicherten Kontokorrent
    • Leasingentgelte, Steuerleistungen und Anfechtung
  • Anfechtung nachteiliger Rechtsgeschäfte
    • Neues zum Zessionskredit – § 31 IO
    • Anfechtbarkeit und Sanierungskonzept?
  • Aufrechnung und Anfechtung
    • Anfechtung trotz Zulässigkeit der Aufrechnung
    • „Werthaltigmachen” einer Aufrechnungslage?
  • Anfechtung im Sanierungsverfahren
  • Maßgebender Zeitpunkt bei der Anfechtung
    • Liegenschaftsgeschäfte
    • Zession künftiger Forderungen und Anfechtung
  • Anfechtungsverfahren
    • Klagebegehren
    • Notwendiges Vorbringen
    • Klagsänderung
    • Anfechtungseinrede im Verteilungsverfahren
  • Anfechtung bei grenzüberschreitendem Sachverhalt
  • Das Seminar bietet einen Überblick über Anfechtungs­tatbestände und verfahrensrechtliche Besonderheiten.
  • Breiten Raum nehmen die Bearbeitung von ­anonymisierten praktischen Fällen und die Diskussion dazu ein.
  • Dieses Spezialseminar erfordert daher Grundkenntnisse des Anfechtungsrechtes und seiner Tatbestände.
  • Rechtsanwälte, Unternehmensjuristen
  • Richter
  • Notare
  • Wirtschaftstreuhänder
  • Bankfachleute
  • Unternehmenskonsulenten
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Stephan Klinger,

Stephan Klinger, MSc

Program Manager stephan.klinger(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-35

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

05.07.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben