Menu Search
mask

Arbeitskräfteüberlassung

Aktuelle Rechtsprechung & deren betriebliche Umsetzung

Referenten: Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Mazal
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 495,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Überblick über alle Rechtsfragen
  • Arbeitskräfteüberlassung als „Dreiecksverhältnis”
  • Betriebsverfassungsrechtliche Aspekte
  • Kann der Betriebsrat die Beschäftigung überlassener Arbeitskräfte verbieten?
  • Anwendung von Betriebsvereinbarungen im Beschäftigerbetrieb
  • Rechte und Pflichten der überlassenen Arbeitskraft
  • Rechte und Pflichten des Überlassers 
  • Rechte und Pflichten des Beschäftigers 
  • Haftung von Überlasser und Beschäftiger
  • Abgeltung der Arbeitskraft,Vertragsgestaltung und Abrechnungsfragen
  • Arbeitszeitfragen | Arbeitnehmerschutz für überlassene Arbeitskräfte
  • Sozialversicherungsrechtliche Stellung überlassener Arbeitskräfte
  • Europarechtliche Aspekte
  • Anwendbarkeit betrieblicher Sozialleistungen des Beschäftigers auf überlassene Arbeitskräfte
  • Weiterbildung überlassener Arbeitskräfte
  • Beendigung von Überlassungen und des Dienstverhältnisses überlassener Arbeitskräfte
  • Beantwortung sämtlicher arbeitsrechtlicher Fragen zum Dreiecksverhältnis Arbeitskräfteüberlasser – Arbeitgeber – Arbeitnehmer
  • Überblick über Rechtsfragen zur Arbeitskräfteüberlassung
  • Auswirkungen der AÜG-Novelle 2012
  • Betriebliche Umsetzung der Novelle im Arbeitsalltag
  • Das Seminar wendet sich an Spezialisten der Arbeitskräfteüberlassung in gleichem Maße wie an Berufsanfänger, die in Überlassungsunternehmen überlassenes Personal betreuen.
  • Angesprochen werden auch die beratenden Berufe Rechtsanwälte / RAA / Wirtschaftstreuhänder
  • Mitarbeiter von Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

06.10.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
395 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
445 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
495 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben