Menu Search
mask

Arbeitsrechts JourFixe in WIEN Paralleldurchgang I - Seminarabo

Fachinformation & Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau!

Referenten: o. Univ.-Prof. Dr. Franz Schrank
Veranstaltungsform: Jour Fixe

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.190,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Ihr Programm

  • Gemeinsames Frühstück
    • Mit der Gelegenheit für Networking & Erfahrungsaustausch
  • Vortrag zu den aktuellen Neuerungen aus der Gesetzgebung
  • Topaktuelle OGH-Judikatur
  • Teilnehmeranliegen und Fragen aus der Praxis zum Arbeits- & betrieblichen Sozialversicherungsrecht
  • Gemeinsamer Mittags-Snack
    • Mit der Gelegenheit für Networking & Erfahrungsaustausch


Holen Sie sich von DEM Experten des Arbeitsrechts die aktuellsten Neuerungen & höchstgerichtlichen Entscheidungen sowie Lösungsvorschläge für Ihre Fragen aus der Praxis.


Gerade das Arbeitsrecht ist eine Materie, in der es kontinuierlich Änderungen vonseiten der Gesetzgebung gibt bzw. zu dem laufend Judikate ergehen. Deshalb ist ein regelmäßiges Update unerlässlich, um immer auf dem Laufenden zu bleiben. Dazu kommt, dass man in der täglichen Praxis häufig mit äußerst kniffligen Sachverhalten und ­Auslegungsfragen konfrontiert wird.


Nutzen Sie die Chance dieses einmaligen Veranstaltungsformates und holen Sie sich 4 x jährlich Neuerungen & Aktuelles im Arbeits- und im betriebswichtigen Sozialversicherungsrecht, kombiniert mit einem moderierten Erfahrungs­austausch & Fachdiskussionen.


Ihr Experte für Arbeitsrecht ist o. Univ.-Prof. Dr. Schrank. Seine zahlreichen ­Veröffentlichungen und die regelmäßige ­Lehr­tätigkeit erfordern eine laufende Auseinandersetzung mit der ­Materie und garantieren Ihnen kompetente ­Information auf ­höchstem Niveau.


100 % Praxisbezug und direkt umsetzbare Antworten & Lösungen sind Ihnen damit garantiert.


ARS Service +

Nutzen Sie die Möglichkeit und gestalten Sie das Seminarprogramm durch Ihre Praxisfragen mit! 


Bis zu 5 Tage vor den einzelnen Terminen haben Sie die ­Möglichkeit, uns gewünschte Themenschwerpunkte bzw. ­konkrete Fragestellungen bekannt zu geben und diese somit bereits im Vorfeld in das Seminar einzubringen ­(E-Mail an np@ars.at, Fr. Pototschnigg). 

Um Ihnen bei jedem Termin die aktuellsten Themen & Trends zu vermitteln, schicken wir Ihnen die Schwerpunkte der jeweiligen ­Veranstaltung immer 3 Tage vorab per E-Mail.

 

Das Konzept

Fachinformation und Erfahrungsaustausch auf höchstem Niveau! 

Was gilt es arbeitsrechtlich zu beachten?

Profitieren Sie von den Praxisfragen und Lösungen Ihrer KollegInnen im Diskurs mit o. Univ.-Prof. Dr. Schrank (4x jährlich)!  


Wichtiger Hinweis

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.


Alle mit Personalfragen befassten Personen, insbesondere

  • PersonalleiterInnen und deren MitarbeiterInnen
  • AnwältInnen und UnternehmensjuristInnen
  • BetriebsrätInnen
  • ReferentInnen von Interessenvertretungen
  • SteuerberaterInnen


Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation np(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-18

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

15.03.2019 bis 13.12.2019 / von 8.30 bis 12.30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben