Menu Search

10047 - Arbeitsunfähigkeit (6,5 IDD Punkte)

Invalidäts-/Berufsunfähigkeitspension - Versehrtenrente - Pflegegeld

Referenten: Dr. Johann Nowak
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Invaliditäts- / Berufsunfähigkeitspension
    • Allgemeine Voraussetzungen
    • Rehabilitation / Umschulung / Rehabilitationsgeld / Umschulungsgeld
    • Dauernde / Vorläufige Leistungen
    • Berufsschutz bzw. Tätigkeitsschutz
    • Mitwirkungspflicht | Entziehungsgründe
  • Versehrtenrente
    • Voraussetzungen | Arbeitsunfall |Minderung der Erwerbsfähigkeit
    • Folgen des Arbeitsunfalls oder anlagenbedingte Vorschädigung | Entziehungsgründe
  • Pflegegeld
    • Allgemeines | Voraussetzungen
    • Pflegegeld: Kinder bis zur Vollendung des 15. Lebensjahres | Pflegegeld: Erwachsene
    • Entziehung des Pflegegelds
  • Das Verwaltungsverfahren
    • Wer hat welche Ansprüche? 
    • Das Verfahren vor dem Sozialgericht
    • Klägerprofil | Kalkül | Ärztliches Sachverständigengutachten
    • Berufskunde Sachverständigengutachten | Aufbau des ärztlichen Sachverständigengutachtens

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld. – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

  • Gesamteinblick in den umfassenden Themenbereich Arbeitsunfähigkeit
  • Aktuelle Rechtslage und Fragen zur Begutachtung
  • Welche Unfälle werden tatsächlich als Arbeitsunfall anerkannt? 
  • Welche Voraussetzungen knüpft die Judikatur an Wegunfälle?
  • In welchen Fällen werden aktuell Leistungen zuerkannt?
  • Mitarbeiter der Sozialversicherungsanstalten
  • Ärzte (insb. Arbeits- und Allgemeinmediziner)
  • Erwachsenenvertreter 
  • Rechtsanwälte
  • Mitarbeiter der berufl. Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Cornelia Füsselberger

Cornelia Füsselberger

Seminarorganisation cornelia.fuesselberger(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

13.04.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben