Menu Search
mask

Arbeitswelt 4.0

Voraussetzungen, Planung und Umsetzung digitaler HR Prozesse

Referenten: Mag. Reinhard Guggenberger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 890,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Begriffsklärung „Arbeitswelt 4.0“
    • Was gehört alles zur Arbeitswelt 4.0?
    • Was davon kann und will ich in meinem Unternehmen einsetzen?
  • Chancen und Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt
    • Potenziale für das eigene Unternehmen erkennen und definieren
    • Herausforderungen dieses Veränderungsprozesses in Angriff nehmen, denn: Nur wer die Fallstricke kennt, kann erfolgreich in Richtung Ziel gehen!
  • Warum man eine HR-Digitalisierungsstrategie benötigt und wie man sie für das eigene Unternehmen erstellt
    • Wie eine schriftliche HR-Digitalisierungsstrategie zum Bauplan der Veränderung wird
    • Erarbeitung einer Checkliste, die im eigenen ­Unternehmen zur Erstellung einer maßgeschneiderten HR-Digitalisierungsstrategie angewendet werden kann
  • Die Transformation von Führung & wie man Führungskräfte als Multiplikatoren der digitalen Veränderung gewinnt
    • Digitalisierung bedeutet Führung anders denken, umsetzen und erleben
    • Umgang mit den oft unausgesprochenen Sorgen der bestehenden Führungsmannschaft erlernen
    • Beispiele erfolgreicher Führungs-Transformation
  • Herausforderungen in der Kommunikation (mit Fokus auf die Geschäftsführung, Betriebsrat, Führungskräfte und MitarbeiterInnen)
    • Projekt- & prozessbegleitende Kommunikation als Erfolgsfaktor der Transformation
    • Chancen erfolgreich kommunizieren, Herausforderungen transparent addressieren
    • Wie man den Betriebsrat für die digitale Transformation gewinnen kann
  • Projektmanagement „Digitale Transformation“
    • Struktur und Ablauf erfolgreicher Transformationsprojekte

Arbeitswelten im digitalen Zeitalter befinden sich im Umbruch. Sie bieten Unternehmen wie MitarbeiterInnen ungeahnte neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit, stellen sie aber auch vor komplett neue Herausforderungen.

Inhalt und Ziel dieses Seminars ist es, Ihnen zu zeigen, wie Sie diese Herausforderungen erfolgreich meistern, Potenziale erkennen und umsetzen sowie moderne Arbeitsformen in Ihrem Unternehmen einführen. Erkennen Sie die Bedeutung einer HR-Digitalisierungsstrategie und wie man sie für das eigene Unternehmen erarbeitet.

Unser Experte beantwortet außerdem die Fragen „Warum Digitalisierung kein Nice-to-have ist, sondern einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen darstellt” und „Wie man das Management als Multiplikator digitaler Veränderungs­prozesse gewinnt”.

So vermeiden Sie Stolpersteine und helfen Ihrem Unternehmen, von den neuen Chancen der Arbeitswelt 4.0 zu profitieren!

  • PersonalleiterInnen
  • UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen
  • Führungskräfte, ManagerInnen
  • Vorstände
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-29

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager clw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-41

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

08.04.2019 bis 09.04.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Nach oben