Menu Search
mask

Veranstalterhaftung

Alle relevanten haftungsrechtlichen Grundlagen - Wie können Sie sich absichern?

Referenten: Mag. Gunther Gram
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Haftung von Veranstaltern – Voraussetzungen einer auch persönlichen Haftung
  • Zivilrechtlich
    • Vertragliche Haftung: Beweislastumkehr | Gehilfenhaftung
    • Außervertragliche (deliktische) Haftung 
    • Schutzpflichten / Obliegenheiten und deren Umfang
    • Wann wären solche Obliegenheiten überspannt und inwieweit sind sie jedenfalls zu erfüllen?
    • Sorgfaltsmaßstab und dessen Abhängigkeit von der Art der Veranstaltung
    • Dokumentation zum Nachweis der Erfüllung der Obliegenheiten (Sicherheitsmanagement)
    • Leistungsstörungen – Absage / Abbruch | Ursachen dafür – Verschulden oder höhere Gewalt
    • Umfang der Haftung – mögliche Haftungsbegrenzungen und Versicherungen
    • Absage | Veranstalterhaftpflicht
  • Verwaltungs-(Straf)Recht
    • Anmeldung oder Bewilligung | Bescheidauflagen und deren Einhaltung
    • Was tun bei behaupteter Auflagenverletzung? | Rauchverbot
    • Mitarbeiter und Haftung für diese (z. B. Sozialversicherung, Ausländerbeschäftigungsgesetz u. ä.)
  • Strafrecht
    • Verletzungen im Zuge von / rund um Veranstaltungen (Mitarbeiter, Zuschauer, Dritte)
    • Andere typische Vorfälle und haftungsrechtliche Auswirkungen (z. B. Security / Gäste; Fanausschreitungen)
    • Verbandsverantwortlichkeitsgesetz (VbVG)
  • Schwerpunkt Zivilrecht
  • Aktuelle Rechtsprechung
  • Berücksichtigung der Rechtsmaterien aus zivilrechtlicher, strafrechtlicher, verwaltungs(straf)rechtlicher und auch steuerlicher Hinsicht
  • Gefühl entwickeln, in welchen Situationen vor, während und nach der Durchführung von Veranstaltungen besondere ­V­orsicht und Aufmerksamkeit zur Vermeidung rechtlicher Schwierigkeiten geboten sind
  • Aktiver Austausch mit dem Referenten und weiteren Teilnehmern
  • Veranstalter und ihre Mitarbeiter
  • Personen, die gelegentlich mit der Planung und Durchführung von Veranstaltungen befasst sind
  • Unternehmen, die Räumlichkeiten und das Gelände für Veranstaltungen zur Verfügung stellen und deren Mitarbeiter
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

27.11.2020 / 09:00-16:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben