Menu Search
mask

Basiswissen Controlling

Aufgaben, Instrumente & Ziele

Referenten: Mag. Sabine Diregger / Mag. (FH) Philipp Matzka
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 920,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Was machen gute Unternehmensführung und gutes Controlling aus?
  • Elemente eines effektiven Controllings
  • ControllerInnen vs. ManagerInnen – Aufgaben­verteilung im Rahmen des Controller-Leitbilds
  • Instrumente des operativen Controllings richtig nutzen – von der Liquiditätsplanung bis zum KundInnen-Portfolio


Controlling im Überblick

Controlling ist mehr als nur vergangenheitsorientierte ­„Erbsenzählerei”. Zukunftsorientierte Entscheidungen ­be­nötigen eine vorwärtsgerichtete Controlling-Kultur, die sich auf die relevanten Informationen stützt & tragfähige Entscheidungsgrundlagen bereitstellt.

  • Bilanzen, Erfolgsrechnungen und Cashflow-Statements sowie deren Zusammenhänge verstehen
  • Betriebswirtschaftliche Kennzahlen ermitteln und richtig interpretieren
  • Schwachstellen und Ungereimtheiten rasch erkennen
  • Führung des Unternehmens mit Kennzahlen
  • Budgetierung, Soll-Ist-Vergleich und Berichtswesen als Elemente des Controlling-Regelkreises
  • Case Studies

Bilanzen, Erfolgsrechnungen und MIS
Führungskräfte erhalten laufend finanzwirtschaftliche Unterlagen: Bilanzen, GuVs, Management-Reports etc. In kurzer Zeit soll das Wesentliche erfasst und die „Zahlen hinter den Zahlen” verstanden werden.

Bitte nehmen Sie einen Taschenrechner mit!

Der Blick in die Glaskugel war gestern – Controlling ist heute!
Controlling ist aus dem heutigen Unternehmensalltag kaum mehr wegzudenken, denn Controlling-Ergebnisse liefern die Grundlage für die Unternehmensführung.
Profitieren Sie bei unserem Experten und unserer Expertin von einem umfassenden Gesamtüberblick über die Aufgaben, Instrumente, Fachbegriffe und Bereiche des Controllings. Tools und Checklisten ebenso wie konkrete Praxisbeispiele und Case Studies werden Ihnen zur Verfügung gestellt. Damit können Sie die gewonnenen Kenntnisse sofort in Ihrem Unternehmen anwenden.

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • Führungskräfte & MitarbeiterInnen aus dem Finanz- & Rechnungswesen
  • Neu- & WiedereinsteigerInnen in Controlling-Abteilungen
  • MitarbeiterInnen von Finanz-, Rechnungswesen- und Controlling­abteilungen, die mit den Aufgaben der Kosten- & Leistungsrechnung betraut sind bzw. zukünftig damit betraut werden
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation pn(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Priska Würstl,

Priska Würstl, BA

Program Manager pw(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-75

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

07.10.2019 bis 08.10.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
10 %
Ermäßigung für 1 Person bei gemeinsamer Buchung der Seminare Basiswissen Controlling & Grundlagen Kostenrechnung 
Nach oben