Menu Search

11247 - Basiswissen Recht - Crashkurs für Nicht-Juristen

Bürgerliches Recht - Gesellschaftsrecht - Unternehmensrecht

Referenten: Hon.-Prof. Dr. Sonja Bydlinski , MBA / Dr. Matthias Potyka , LL.M. / Dr. Bernhard Burtscher , LL.M. (WU) BSc (WU) und weitere ExpertInnen
Veranstaltungsform: Lehrgang

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 1.730,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Teil I – Unternehmensrecht    
    • Begriff des Unternehmers
    • Eintragung im Firmenbuch, Firma
    • Prokura und Handlungsvollmacht
    • Unternehmensübergang | Unternehmensbezogene Geschäfte
    • Grundzüge des Wechsel- und Scheckrechts
    • Grundzüge der Rechtsdurchsetzung: Zivilprozess-, Exekutions- und Insolvenzrecht
  • Teil II – Gesellschaftsrecht
    • Personengesellschaften (insbes. OG und KG)
    • Kapitalgesellschaften (GmbH und AG)
    • Sonstige unternehmerisch tätige Rechtsträger
    • Themen bei den einzelnen Gesellschaftsformen:
      • Gründungsvoraussetzungen
      • Geschäftsführung und Vertretung
      • Zuständigkeit der Organe, interne Willensbildung
    • Grundzüge des Arbeits- und Sozialrechts
  • Teil III – Bürgerliches Recht
    • Einteilung des Privatrechts
    • Rechtsquellen
    • Allgemeiner Teil des Bürgerlichen Rechts
      • Rechtsfähigkeit, Handlungsfähigkeit, Stellvertretung, Vollmacht, Verjährung, …
    • Vertragsrecht
      • Willenserklärungen, Vertragsschluss, AGB, ...
    • Mängel bei Vertragserfüllung
      • Unmöglichkeit, Verzug, Nichterfüllung, Gewährleistung, …
    • Vertragsarten
    • Kauf, Schenkung, Werkvertrag, ...
    • Grundzüge des Sachenrechts
      • Eigentum, Besitz, Pfandrecht, Dienstbarkeit, Superädifikat, Grundbuch, ...
    • Grundzüge des Kreditsicherungsrechts
      • Dingliche Sicherheiten sowie Bürgschaft, Garantie, Schuldbeitritt, ...
    • Schadenersatzrecht


Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

Der Crashkurs bietet Ihnen die rechtlichen Grundlagen von Bürgerlichem Recht, Gesellschafts- und Unternehmensrecht. Wer als Nicht-Jurist in seinem Berufsalltag über Prokura oder Insolvenzrecht, Gesellschaftsformen oder Arbeitsrecht, Vertragsrecht oder Schadenersatzrecht Bescheid wissen muss, ist in diesem Seminar genau richtig. Unsere Experten machen Ihnen die Themen anhand von vielen Fallbeispielen verständlich - lebendig und praxisnahe. 

Das 4-tägige Seminar dient auch der Vorbereitung für die Bilanzbuchhaltungs-Prüfung.

Alle Nicht-Juristen wie:

  • Techniker mit Führungsaufgaben
  • Geschäftsführer
  • Assistenz der Geschäftsführung
  • Mitarbeiter in Rechnungswesenabteilungen
  • Mitarbeiter in Rechtsanwaltskanzleien
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

21.03.2022 bis 27.04.2022 / Die genauen Seminarzeiten finden Sie im PDF Download
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
30 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben