Menu Search
mask

Basiswissen RECHT - Crashkurs Steuerrecht (Teil IV)

kompakt und praxisnah für Nicht-Juristen

Referenten: Mag. Martin Schwaiger / Dr. Eva-Maria Kerstinger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 820,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Profitieren Sie von einem kompakten Überblick über die Teilbereiche des Steuerrechts: ESt, LSt, KöSt, USt, BAO und Gebühren­recht. Aus dem Blickwinkel der aktuellen gesetzlichen Entwicklungen und untermauert von ­praktischen ­Beispielen ­erwerben Sie bei einem Steuerrechts-Experten und einer Steuerrechts-Expertin ein vernetztes Steuerrechtsdenken.

Nutzen Sie die Chance, Ihr Wissen kompakt an zwei Tagen zu erweitern bzw. auf den aktuellsten Stand zu bringen.

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

  • Das Einkommensteuerrecht 
    • Das EStG als Schlüssel, um zahlreiche andere steuerrechtliche Bestimmungen richtig anwenden zu können. Es regelt die Besteuerung natürlicher Personen, aber auch Einkunftsarten über Bewertungsmethoden bis hin zu den Sondertatbeständen (z. B. Immo-ESt) und Pauschalierungen.
  • Die Lohnsteuer
    • ist nur ein Teil des EStG, betrifft aber 80 % der Bevölkerung. Die Besteuerung von Löhnen und Gehältern – Ermittlung der Bemessungs­grundlagen, Werbungskosten, Sonderausgaben, außergewöhnliche Belastungen, steuerfreie Einkünfte etc.
  • Die Körperschaftsteuer 
    • betrifft zwar nur juristische Personen, aber von der Bilanz und GuV zur Steuererklärung ist es ein weiter Weg.
  • Die Umsatzsteuer
    • Ob natürliche oder juristische Person – die Umsatzsteuer betrifft alle Unternehmer und die Regelungen sind nicht immer leicht verständlich.
  • Das Verfahrensrecht im Abgabenrecht
    • die Bundesabgabenordnung und ihre Eckpfeiler – wer, was, wann, wie?
  • Internationales Steuerrecht
    • Anknüpfungspunkte aus österreichischer Sicht (österreichisches Außensteuerrecht, DBA usw.) – was muss berücksichtigt werden, was ist zu tun?
  • Zur Abrundung
    • die Eckpfeiler des Gebührenrechts – worauf ist zu achten?
  • Alle Interessierten
  • Neu-, WiedereinsteigerInnen
  • MitarbeiterInnen des Finanz- und Rechnungswesens
  • BilanzbuchhalterInnen sowie BuchhalterInnen und/oder PersonalverrechnerInnen lt. BibuG (früher Selbstständige und Gewerbliche BuchhalterInnen)
  • Personen auf dem Weg zum/zur BilanzbuchhalterIn
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-74

Mobil: +43 664 88360130

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

24.10.2018 bis 25.10.2018 / von 8.30 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben