Menu Search

21372 - Bauliche Befunderhebung

in der Immobilienbewertung

Referenten: ZT DI Martin Benesch
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 360,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Rechtliche & technische Grundlagen
  • Unterschiedliche Verwendungszwecke des Gutachten(-teil)s
  • Bauliche Befunderhebung als Teil einer Immobilienbewertung
  • Aufbau und Inhalt des Gutachten(-teil)s
  • Unterschiede Einfamilienhaus, Mietobjekte, Gewerbeobjekte
  • Berücksichtigung von: Instandhaltung & Instandsetzung; Gewährleistung und Schadenersatz; Baumängel und Bauschäden
  • Technisch-wirtschaftliche Nutzungsdauer, Life Cycle Costs (TND / WND / LCC)
  • Alterswertminderung und Unterhaltszustand 
  • Monetäre Bewertung 
  • Schadenspotenziale und deren Häufigkeiten

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld. – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

  • Es werden die verschiedensten Anwendungsgebiete von baulicher Befunderhebung dargelegt
  • Grundlagen werden mit vielen praktischen Beispielen aus der Praxis erarbeitet
  • Informieren Sie sich, wie Sie die Tätigkeit als Sachverständiger in der Immobilienbewertung – auch im Bereich der baulichen Befunderhebung – in ihrer breiten Anwendungsvielfalt als Teil einer Immobilienbewertung oder auch als eigenständige ­gutachterliche Leistung umfassend abdecken können
  • Praktische Beispiele ausgeführter Befunderhebungen zeigen die Anwendung der notwendigen Kenntnisse
  • Bauträger, Chartered Surveyors und deren Angestellte
  • Hausverwaltungen, gemeinnützige Bauvereinigungen
  • Sachverständige, Gutachter, Konsulenten
  • Vermögensverwalter und -treuhänder
  • Immobilientreuhänder und -makler
  • Banken, Versicherungen, Betreiber- und Leasinggesellschaften | Bewertungsagenturen
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

04.11.2020 / 09:00-12:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben