Menu Search
mask

Baustellen-Controlling

Arbeitskalkulation & Bauerfolgsrechnung inkl. Praxisbeispiele

Referenten: Mag. iur. DI Dr. Ingo Heegemann / DI Dr. Christian Maier
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Grundlagen der Kalkulation
    • ÖNORM B 2061
    • Stufen der Kalkulation (von der Nullkalkulation bis zur Nachkalkulation) inkl. der Begriffe Herstellkosten, Teilkosten und Vollkosten
    • Vertragsrisken und Chancen erkennen
  • Arbeitskalkulation
    • Wesen und Zweck
    • Überleitung der Null- bzw. Angebotskalkulation
    • Berücksichtigung von Material- und Subvergaben (inkl. Bewertung von anteiligen Eigenleistungen)
    • Einführung der BAS (Bauarbeiterschlüssel)
    • Ganzheitliche Erfassung – Identifizierung und Zuordnung der „Nebenleistungen” auf Hauptleistungen
    • Leistungsvorgaben an Polier und Mannschaft
  • Schnittstelle Arbeitskalkulation und Kostenrechnung
    • Kostenart vs. Standardkonto
    • Aktive Budget- und Kostenverfolgung
  • Bauerfolgsrechnung
    • Ertrags- und Aufwandsabgrenzung
    • Ergebnisprognose
    • Proaktive Steuerung der Baustelle
  • Nachkalkulation, Analyse von Verlustbaustellen
  • Praxisbeispiele

Baustellen-Controlling ist eines der wichtigsten Elemente einer erfolgreichen Bauabwicklung. Controlling ­bedeutet Steuerung und Baustellen-Controlling ermöglicht das rechtzeitige Erkennen von Problembereichen. Diese rechtzeitig in den Griff zu bekommen, gleichzeitig Chancen zu nutzen und zu jedem Zeitpunkt im Projekt das Baustellenergebnis prognostizieren zu können – das sind die Ziele des Seminars.

Eine ausgewogene Vermittlung von theoretischen Grundlagen und Praxisbeispielen soll den TeilnehmerInnen das ­notwendige Rüstzeug zum selbständigen Baustellen­-Controlling geben.

  • Baukaufleute
  • KalkulantInnen
  • Kosten- und ergebnisverantwortliche Gruppen- und AbteilungsleiterInnen in der Bauwirtschaft
  • BauleiterInnen
  • Bauhaupt- und Baunebengewerbe
  • Bausachverständige
  • Ingenieurbüros
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Michaela Pelzelmayer

Michaela Pelzelmayer

Program Manager michaela.pelzelmayer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-54

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

28.01.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
420 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
440 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
480 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben