Menu Search
mask

Bautechnik für Hausverwaltung und Facility Management

Grundlagen anhand von Praxisbeispielen

Referenten: DI Dr. techn. Richard Fritze
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 720,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Wozu braucht man zur Verwaltung von Immobilien bautechnische Basics?
  • Grundsätzliches zur Bauphysik
  • Baukonstruktion (Lasten / Kräfte, Bauweisen)
  • Gründungen (Baugrund, Setzungen, …)
  • Wände und Decken (Arten, Anforderungen, …)
  • Exkurs: Schadensbetroffene Bauteile
  • Keller (Nutzung, Wärmeschutz, Beanspruchungen, …)
  • Fenster, Türen, Tore (Belichtung, Richtwerte, Bezeichnungen, Sanierung, …)
  • Stiegen (Grundrissformen)
  • Fußböden (Aufbau, Anforderungen, Beläge)
  • Dach (Formen, Bezeichnungen, Einwirkungen, …)
  • Sie werden mit den wesentlichen bautechnischen & bauphysikalischen Grundlagen vertraut gemacht
  • Erlangen eines bautechnischen Verständnisses anhand praktischer Beispiele
  • Erweiterung Ihres fachlichen Know-hows zur nachhaltigen Verwaltung von Immobilien
  • Ideal zur Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung zum Immobilienverwalter, -makler bzw. Bauträger!
  • Kaufmännisch orientierte Hausverwalter und deren Mitarbeiter
  • Kaufmännische Mitarbeiter in Bauträger- und Maklerfirmen
  • Mitarbeiter in Dienstleistungsunternehmen, die sich auch mit Immobilienverwaltung beschäftigen
  • Facility Manager
  • Eigentümer, die ihre Liegenschaft selbst verwalten
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

05.11.2020 bis 06.11.2020 / 1.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-13:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
625 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
660 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
720 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
Nach oben