Menu Search
mask

Bauträgerverträge neu gestalten & abwickeln - speziell für Vertragserrichter!

Aktuell: Neue Judikatur des OGH zur Vertragsgestaltung & zum Schadenersatz des Baufortschrittprüfers

Referenten: RA Dr. Herbert Gartner
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 460,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Der zwingende Vertragsinhalt gemäß § 4 BTVG
    • erläutert anhand von Mustervertragsbestimmungen
    • unter Berücksichtigung der Rechtsmeinung der Konsumentenschutzorganisationen
  • Die Gestaltung von Haftrücklassvereinbarungen
  • Vereinbarungen über die Lastenfreistellung gemäß § 9 Abs. 3 BTVG
  • Ratenplan
  • Praxiserfahrungen und aktuelle Judikatur zur Baufortschrittsprüfung
  • Potenzielle Schadenersatzverpflichtungen des Treuhänders und des Baufortschrittsprüfers
  • Vertragsbestimmungen zur schuldrechtlichen Sicherung des Erwerbers
  • Übergaberegelungen
  • Der Treuhänder im Spannungsfeld zwischen Bauträger-Finanzierungsbank und Käufer-Finanzierungsbanken – Gestaltung überlegter Treuhandvereinbarungen
  • Dachgeschoßausbau und BTVG
  • Der OGH zur strafrechtlichen Untreue bei der Abwicklung von Treuhandschaften für Finanzierungsbanken

20 Jahre Anwendung des BTVG, 10 Jahre An­wendung der durchgreifenden Novelle zum BTVG 2008!

Eines der wesentlichen Gesetze der Baubranche lässt in der Praxis noch immer viele Probleme und Fragen offen.

Eine überlegte Vertragsgestaltung ist für den Bauträger und den Treuhänder ebenso von wesentlicher Bedeutung wie eine sorgfältige Auswahl und Anwendung der ­Sicherungssysteme. Durch die letzte Grundbuchsnovelle kommen nun auch neue, sichere Gestaltungsmöglichkeiten infrage.

Besonders für den Treuhänder ist die Schnittstellenfunktion zwischen Bauträger, KundInnen, Käufer-Finanzierungsbank und Bauträger-Finanzierungsbank mit beträchtlichen Haftungen verbunden, deren Tragweite nicht immer erkannt wird.

In der Neufassung der ÖNORM B 2120 sind wichtige ­Muster enthalten, die den Treuhänder schützen sollen.
Machen Sie sich die theoretischen und praktischen ­Erfahrungen eines BTVG-Experten zunutze.

  • RechtsanwältInnen, RechtsanwaltsanwärterInnen
  • NotarInnen, NotariatskandidatInnen
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation cw(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-26

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Michaela Pelzelmayer

Michaela Pelzelmayer

Program Manager michaela.pelzelmayer(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-54

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

17.12.2018 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
395 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
420 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
460 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben