Menu Search
mask

Bauvorhaben richtig managen: richtige Schritte - besserer Erfolg

Ausschreibung - Angebotsprüfung - Bauabwicklung - Nachtragsmanagement - Abwehrstrategien

Referenten: Univ.-Prof. DI Dr. Andreas Kropik
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Ausschreibung und Angebotsprüfung
    • Grundlegendes zum Aufbau eines Projektes
    • Funktionale vs. konstruktive Leistungsbeschreibung 
    • Generalunternehmen vs. Einzelvergabe 
    • Überwälzung von Risiken; die AGB
    • Kostenplanung / Terminplanung 
    • Der richtige Umgang mit Reserven 
    • Schnittstellen richtig definieren
    • Das Leistungsverzeichnis und die Leistungsbeschreibung
    • Prüfung von Ausschreibungen / Leistungsverzeichnissen
    • Angebotsprüfung, Aufklärung, Verhandlung 
    • Erkennen von Claim-Strategien 
    • Vertragsabschluss 
    • Baueinleitung
  • Die Bauabwicklung
    • Prüf- und Warnpflicht von Konsulenten und ausführenden Unternehmen 
    • Übernahme, Verzug, Pönale 
    • Gewährleistung und Schadenersatz
  • Nachtragsmanagement und Abwehrstrategien
    • Vertragsformen und ihre Auswirkungen auf ein Nachtragsmanagement
    • Bauwirtschaftliche Grundlagen für Mehr- und Minderkostenforderungen 
    • Warnpflicht bei Preisüberschreitung 
    • Arten von Leistungsänderungen 
    • Behinderung 
    • Das richtige Verhalten der Vertragspartner
  • Der Weg zum erfolgreichen Bauprojekt: relevante rechtliche Größen von der Ausschreibung bis zum Nachtragsmanagement verständlich erklärt.
  • Wie Leistungen im Vorfeld ausreichend beschrieben und die Kostenfrage geregelt werden kann.
  • Die Pflichten und Rechte von Auftraggeber und –nehmer auf einem Blick.
  • Vermeidung kostspieliger Fehler anhand von Fallbeispielen erörtert.
  • Wie Angebotsprüfung und Aufklärung als letzte Steuerungsmöglichkeit genutzt werden können.

Das Seminar richtet sich primär an jene, die ­Bauaufträge ausschreiben, Bauprojekte abwickeln bzw dabei die ­Interessen des Bauherrn ­wahrzunehmen haben:

  • Mitarbeitende von Bauträgern, Wohnbaugenossenschaften und Ingenieurbüros welche die Rolle des Planers, der ÖBA oder der Projektsteuerung einnehmen, Bauabteilungen in Gemeinden und Ländern usw.
  • Aber auch Mitarbeiter von Unternehmen des ­Bauhaupt- und Baunebengewerbes werden ­wertvolle Tipps für die Projektabwicklung erhalten.
Projektorganisation
 Christine Walser

Christine Walser

Seminarorganisation christine.walser(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-26

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Silvia Hanyka

Silvia Hanyka

Program Manager silvia.hanyka(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-78

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

29.04.2020 / 09:15-17:15 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
420 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
440 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
480 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
20 %
Ermäßigung für Mitglieder der Bundeskammer der ZiviltechnikerInnen
Nach oben