Menu Search
mask

Beschwerdeverfahren - BAO

...wenn man wiedermal unterschiedlicher Meinung ist...

Referenten: Thomas Michelitsch , BA, MSc
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 390,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Beschwerde § 243 BAO, Rechtsmittelverzicht § 253 BAO
  • Rechtsmittelfrist § 245 BAO, Beschwerdelegitimation § 246 BAO
  • Weitergeltung einer Beschwerde § 253 BAO
  • Einbringungsbehörde § 249 BAO, Inhalt einer Beschwerde § 250 BAO
  • BVE § 262ff BAO, Aussetzung der Entscheidung § 271 BAO
  • Beschwerdezinsen § 205 BAO, Aussetzung der Einhebung § 212a BAO
  • BFG Allgemein §§ 1-23 BFGG, Entscheidungsfindung BFG § 277 BAO
  • Vorlageantrag § 264 BAO, Aktenvorlage § 265 BAO
  • Verständigungspflicht § 281a BAO (NEU)
  • Umsetzung BFG § 282 BAO, Säumnisbeschwerde § 284ff BAO
  • Maßnahmenbeschwerde § 283 BAO, Klaglosstellung § 289 BAO
  • Ermessen § 20 BAO

... wenn man wiedermal unterschiedlicher Meinung ist …

Die Beschwerde ist aus Sicht des Abgabepflichtigen neben dem Recht auf Parteiengehör wohl eines der wichtigsten Elemente im Abgabenverfahrensrecht. Nach der Verwaltungsgerichtsbarkeitsnovelle im Jahr 2014 wurden auch in den vergangenen Jahren einige gewichtige Änderungen vorgenommen. Die Vorstellung dieser Änderungen im Zusammenhang mit praktischen Beispielen und zahlreichen Judikaten erlauben den Teilnehmern einen fehlerfreien Umgang mit dem Rechtsmittelverfahren. Daraus resultiert der optimale Rechtsschutz für Klienten und das eigene Unternehmen im täglichen Umgang mit den Abgabenbehörden des Bundes.

  • SteuerberaterInnen
  • BilanzbuchhalterInnen
  • BuchhalterInnen
  • MitarbeiterInnen in Steuerabteilungen und Steuerberatungskanzleien
Projektorganisation
 Nora Prochaska

Nora Prochaska

Seminarorganisation nora.prochaska(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

Hotel Europa Graz
Hotel Europa Graz
Europaplatz, Bahnhofgürtel 89
8020 Graz

Tel: +43 316 70 76

e-Mail: europa.graz@austria-trend.at

www:  Hotel Europa Graz

04.11.2019 / 09:00-12:30 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
10 %
Ermäßigung für 1 Person bei gemeinsamer Buchung der Seminare Beschwerdeverfahren & Bescheidänderung
Nach oben