Menu Search
mask

Besondere Beschäftigungsformen

inkl. der Geringfügigkeitsbeurteilung & der Neuregelung für steuerfreie Aushilfen

Referenten: Roland Pühringer
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 420,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Dienstverträge
  • freie Dienstverträge
  • Werkverträge
  • Der geplatzte Werkvertrag bzw. freie Dienstvertrag und die Konsequenzen (incl. Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz)
  • Selbständig Erwerbstätige nach § 2/1/4 GSVG (Neue Selbständige)
  • Teilzeitbeschäftigungen
  • Geringfügig Beschäftigte
  • Fallweise Beschäftigte
  • Aushilfen
  • Dienstleistungsscheck

Approbationsfähig i.S. der Fortbildung gem. § 33 Abs. 3 BiBuG 2014.

Die Abgrenzung zwischen echten und freien Dienstverträgen sowie Werkverträgen gehört zu den komplexesten ­Rechtsfragen in der Personalverrechnung. In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie zur richtigen Beurteilung von Vertragsverhältnissen gelangen können. Darüber hinaus enthält die Unterlage ein umfangreiches „Berufsgruppen-ABC“ zur Vertragsqualifizierung. Die Konsequenzen einer Vertragsumqualifizierung (inclusive Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz) werden detailliert geschildert.

Teilzeitbeschäftigungen werfen in der Praxis Unmengen an Fragen auf, sowohl in arbeitsrechtlicher als auch abgabenrechtlicher Sicht. Im Seminar wird auch auf Spezialformen der Teilzeitbeschäftigung (geringfügig Beschäftigte, fallweise Beschäftigte und Aushilfen) eingegangen.

Zusätzliche Tipps zur Vermeidung häufiger Fehler werden Ihnen dabei helfen, diese schwierigen Themen im betrieblichen Alltag zukünftig gut zu meistern.

  • PersonalverrechnerInnen
  • PersonalsachberarbeiterInnen
  • Personalverantwortliche
  • Nachwuchskräfte in Personal-/ Rechtsabteilungen
  • Sonstige im Personalbereich tätige ­MitarbeiterInnen
  • WirtschaftstreuhänderInnen
  • SteuerberaterInnen
  • DienstgeberInnen, GeschäftsführerInnen und sonstige Führungskräfte
  • MitarbeiterInnen, die mit der Lohn- & Gehaltsverrechnung betraut sind
Projektorganisation
 Nina Pototschnigg

Nina Pototschnigg

Seminarorganisation nina.pototschnigg(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-18

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager claudia.wolf(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-41

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

14.11.2019 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
340 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
380 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
420 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben