Menu Search

10996 - Bewertung von forstwirtschaftlichen Liegenschaften

Waldbewertung - Waldwert, Entschädigung & Schadenersatz

Referenten: Dipl.-Ing. Gerald Buchberger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 480,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Rechtliche Grundlagen (Liegenschaftsbewertungsgesetz, Forstgesetz, …)
  • Wertbeeinflussende Faktoren in der Waldpreisbildung
  • Bewertungsmethoden (Vergleichswert, Sachwert, Ertragswert, kombinierte Methoden)
  • Ableitung eines Bodenwertes (Vergleichspreise, Bodenrichtwerte, ...)
  • Ermittlung eines Bestandswertes (Ertragstafeln, Altersklassenfaktoren, Vorratsbewertung, Betriebsrisiko)
  • Aktuelle Marktentwicklung, Marktanpassung 
  • Bewertung von Nebennutzungen (Jagd, Trinkwasser, Bodenschätze, Tourismus etc.)
  • Ertragswert (Kapitalisierungsfaktoren)
  • Bewertung von Rechten und Lasten
  • Steuerrechtliche Behandlung von Waldverkäufen
  • Entschädigungen in Enteignungsverfahren
  • Bewertungsgrundsätze (Nutzungsentgang, Hiebsunreife, Nutzung zur Unzeit, Restbetriebsbelastung)
  • Entschädigungspraxis (Akzeptanzzuschläge, Rahmenvereinbarungen, Vertragsnaturschutz, Förderungen)
  • Verkehrswertminderung (Bannwald, Wasserschutzgebiete, Naturschutzschutzgebiete, Natura 2000)
  • Schadenersatz (Baumbeschädigungen, Wildschäden, Biber,..)
  • Bewertungsgutachten (Aufbau und Inhalt) 
  • Erörterung von Bewertungsfällen 

iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld. – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes 

  • Wie ermittelt man den Wert eines Waldes?
  • Wo liegt der Verkehrswert, wo beginnt die Liebhaberei?
  • Waldflächen als alternative Wertanlage
  • Waldbeanspruchung im Zuge der Errichtung von Infrastrukturprojekten
  • Welche Entschädigungsansprüche hat der Grundeigentümer?
  • Wie werden Entschädigungsansprüche ermittelt?
  • Ausführliche Beantwortung von Fragen anhand von praktischen Beispielen
  • Eigentümer von landwirtschaftlichen Liegenschaften
  • Betriebsleiter von Forstbetrieben 
  • Immobilientreuhänder
  • Grundeinlöser bei Infrastrukturunternehmen
  • Immobilienbewerter
  • Sachverständige aus den Fachbereichen Land- & Forstwirtschaft, Naturschutz, Raumplanung,  
  • Wasserbau, Immobilien
  • Schadensreferenten bei Versicherungen / Behörden
  • Rechtsanwälte, Wirtschaftstreuhänder
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

09.12.2020 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
830 €
Paketpreis für 1 Person bei gemeinsamer Buchung der beiden Seminare: Die Bewertung von forstwirtschaftlichen Liegenschaften & Die Bewertung von landwirtschaftlichen Liegenschaften
Nach oben