Menu Search

10997 - Bewertung von landwirtschaftlichen Liegenschaften

Mit wertvollen Tipps und eigenem Mustergutachten

Referenten: Dir. DI Thomas Resl , MSc
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 510,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Sachverständige und ihre Gutachten
    • Anforderungen an Sachverständige
    • Struktur, allgemeine und besondere Erfordernisse eines Gutachtens
    • Abgrenzung Unternehmensbewertung und Liegenschaftsbewertung
  • Bewertungsmethoden nach dem LBG (Liegenschaftsbewertungsgesetz)
    • Vergleichswertverfahren
    • Sachwertverfahren
    • Ertragswertverfahren
  • Exkurs: Marktsituation landwirtschaftlicher Liegenschaften in Österreich
  • Praktische Herangehensweise zur Bewertung landwirtschaftlicher Liegenschaften
    • Nebenentschädigungen bei Grundinanspruchnahme
    • Bewertung von Rechten und Lasten
    • Bewertung von Bauerwartungsland
    • Bewertung von Mehrfacheigentum
    • Bewertung landwirtschaftliche Maschinen und Wirtschaftsgebäude
  • Gemeinsames Erarbeiten eines Mustergutachtens

Mit der ARS Akademie ab sofort bewerten statt schätzen!

Ob bei Kauf, Verkauf oder Erbschaft - die Bewertung von landwirtschaftlichen Liegenschaften ist notwendig, aber anspruchsvoll:

  • Wie ist die aktuelle Marktsituation?
  • Was ist bei der Bewertung von Grund und Boden, Maschinen und Gebäuden zu beachten?
  • Wie handhabe ich Nebenentschädigungen bei Grundinanspruchnahme?

Erhalten Sie einen fundierten Einblick in rechtliche Grundlagen zur landwirtschaftlichen Liegenschaftsbewertung, um künftig gezielt zu bewerten, anstatt nur zu schätzen. Informieren Sie sich weiters über die Bewertung von Bauerwartungsland und die Bewertung von Rechten & Lasten, die oft auf einem landwirtschaftlichen Betrieb haften. Anhand eines gemeinsam erarbeiteten Mustergutachtens setzen Sie das Gelernte direkt in die Praxis um und erweitern Ihr Wissen auch zur themenbezogenen Datenrecherche.


iZm: Hauptverband der allgem. beeideten und gerichtlich zertifizierten ­Sachverständigen Ö., Landesverband W, NÖ, Bgld.  – 10 % Ermäßigung für Mitglieder aller Landesverbände des Hauptverbandes

  • (angehende) Sachverständige aus den Fachbereichen Landwirtschaft, Naturschutz, Raumplanung und Immobilien
  • Ziviltechniker 
  • Eigentümer, Bewirtschafter bzw. Betriebsleiter von landwirtschaftlichen Unternehmen
  • Immobilienbewerter in Banken
  • Immobilientreuhänder
  • Grundeinlöser bei Infrastrukturunternehmen
  • Mitarbeiter bei Versicherungen / Behörden / Beratung
  • Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftstreuhänder
Projektorganisation
 Franziska Dethloff

Franziska Dethloff

Seminarorganisation franziska.dethloff(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Susanne Jäckel

Susanne Jäckel

Program Manager susanne.jaeckel(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-22

Mobil: +43 699 115 047 51

Fax: +43 1 713 80 24-14

Augarten Art Hotel
Augarten Art Hotel
Schönaugasse 53
8010 Graz
04.11.2021 / 09:15-17:15 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
830 €
Paketpreis für 1 Person bei gemeinsamer Buchung der beiden Seminare: Die Bewertung von forstwirtschaftlichen Liegenschaften & Die Bewertung von landwirtschaftlichen Liegenschaften
Nach oben