Menu Search
mask

Bewertung von Sonderimmobilien - inkl. zahlreicher Case-Studies

Merkmale, Risiken und Methoden der Wertermittlung

Referenten: Mag. (FH) Manuel Wipfler , MBA MRICS REV
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 350,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

Es gibt viele Gründe warum Immobilien immer häufiger bewertet werden. Vorwiegend Sonderimmobilien stellen, aufgrund Ihrer besonderen Art der Nutzung, bei der Bewertung für Sachverständige oftmals eine enorme Herausforderung dar.  Sie sind in Bezug auf ihre Architektur, Lage, Raumaufteilung, verwendete Materialien, Oberflächengestaltung des Grund und Bodens aber auch die fest verbundenen Betriebseinrichtungen auf ihre bereits in der Planungsphase festgelegte Verwendung zugeschnitten. 


Im Rahmen des Seminars werden – anhand zahlreicher Case-Studies – nützliche Informationen zu Methoden und ­Kennzahlen der Wertermittlung von Sonderimmobilien wie z.B. Amtsgebäuden, Kirchen, Seen und Gewässern und Garagen vermittelt. 


Sie erhalten von unserem Immobilienbewertungs-Experten praxisrelevante Tipps zur Gutachtsenserstellung bzw. deren Plausibilisierung und werden sowohl als aktive/r ErstellerIn als auch potenzielle/r AdressatIn bzw. plausiblisierende Stelle von Gutachten einen positiven Nutzen aus der Seminarveranstaltung ziehen, um potenzielle Risken rechtzeitig zu erkennen und Probleme bei der Wertermittlung zu vermeiden. Das Seminar baut auf den neuesten Standards und Richtlinien der Immobilienbewertung auf.

  • Allgemeiner Teil
    • Bewertungsanlässe, Bewertungsprozess und Qualitätssicherung
    • Wertbeeinflussende Faktoren
    • Wertermittlungsmethoden
    • Merkmale und Eigenschaften einer Sonderimmobilie
    • Probleme bei der Wertermittlung von Sonderimmobilien
  • Case Studies
    • Bewertung von Amtsgebäuden
    • Bewertung einer Kirche
    • Bewertung von Seen und Gewässern
    • Bewertung von Garagierungsgebäuden
    • Bewertung von Autohäusern
  • Leitende Angestellte im Immobilienbereich
  • AbteilungsleiterInnen von Banken und Versicherungen
  • Portfolio- und AssetmanagerInnen öffentlicher/privater Gesellschaften
  • Sachverständige 
  • Bauträger
  • Investoren
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

19.02.2019 / von 9.00 bis 13.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
für Mitglieder des Hauptverbandes der allgem. beeid. u. gerichtlich zert. Sachverständigen Österreichs
Nach oben