Menu Search
mask

Bilanzierung in der Immobilienwirtschaft und Projektentwicklung

Grundlagen und Sonderfragen des Jahresabschlusses nach UGB (IFRS) samt steuerlicher Aspekte

Referenten: Dr. Christoph Pramböck
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 450,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Immobilienwirtschaft
    • Anschaffung und Finanzierung von Immobilien
      • Rahmenbedingungen
      • Grundlagen für erfolgreiche Immobilientransaktionen
    • Arten von Immobilien sowie Bestandsimmobilien vs. Projektentwicklung
    • Klassifizierung von Immobilien nach IFRS und UGB
    • Darstellung bilanzieller Risiken bei Immobilienunternehmen
  • Bilanzierung der Immobilie nach UGB
    • Neuerungen iZm RÄG 2014
      •  Herstellungskosten | Gebäude-AfA
      •  Zuschreibungsgebot
    • Unterscheidung AV und UV
    • Begründung von wirtschaftlichem Eigentum
    • Bewertung: Zugangsbewertung, Folgebewertung
    • Klassifizierung, Anschaffung, Instandhaltung vs. Erhaltung
    • Verbuchung von Steuern und Gebühren sowie Fremdfinanzierungskosten
    • Einlagen in den Betrieb und Entnahmen daraus
    • Immobilien iZm Veräußerung und Betriebsaufgabe
      • Veräußerung von Grundstücken des Betriebsvermögens
      •  Zurechenbarkeit betrieblicher Einkünfte
      •  Anwendung des besonderen Steuersatzes iHv 30 %
    • Immobilien iZm Anteilsübertragung/-übereignung
      •  Personengesellschaften | Kapitalgesellschaften
    • Darstellung von Immobilientransaktionen
      •  Ausweis Bilanz | Ausweis GuV
    • Bilanzierungsbesonderheiten in der Immobilienprojektentwicklung
  • Bilanzierung in der Immobilienwirtschaft nach IFRS
    • Immobilien im Vorratsvermögen (IAS 2)
    • Anlageimmobilien (IAS 40)
    • Zur Veräußerung gehaltene Immobilien (IFRS 5)
    • Impairment-Test
    • Ansatz latenter Steuern
  •  Immobilienbesteuerung
    • Besonderheiten in der Mehr-Weniger-Rechnung und der KöSt-Berechnung sowie deren Verbuchung
    • Umsatzsteuer
      • Grundstücksumsätze
      • Vorsteuerabzug, Vorsteuerkorrektur und deren Verbuchung
      • Vermietung von Immobilien
      • Superädifikate, Baurechte & sonstige Besonderheiten
    • Grunderwerbsteuer
      • Klassifizierung Erwerb und Anfall von GrESt
      • Bemessungsgrundlage & Ermittlung Grundstückswert
      •  Steuersatz, Steuerschuldner und Steuerschuld
    • Besonderheiten bei der Verbuchung von „Immobiliensteuern”
  • Immobilien und Gebühren
    • Grundsteuer, Bodenwertabgabe
    • Vertragsgebühr für Bestandsverträge
    • Grundbucheintragungsgebühr
    • Kreditvertragsgebühr, Eintragung von Hypotheken und deren Verbuchung
  • Sonderthemen iZm der Bilanzierung von Immobilien
    • Asset Deal und Share Deal sowie deren umsatzsteuerliche Behandlung
    • Bauherrenmodell: steuerrechtliche Betrachtung

Aufgrund der zunehmenden Komplexität und dem ständigen Wandel der Immobilien- und Projektentwicklungsbranche wird auch die korrekte bilanzielle und steuerrechtliche Darstellung immer wichtiger.

In diesem Vortrag werden die ­Grundlagen des Jahresabschlusses nach UGB (und IFRS) sowie die damit verbundenen steuerrechtlichen Fragen verständlich, einfach und strukturiert dargestellt. Dieser Vortrag ist spezifisch auf die der ­Immobilien- und Projektentwicklungsbranche innewohnenden Besonderheiten zugeschnitten.

Lernen Sie von unserem Experten mit umfangreicher Branchenexpertise und notwendiger langjähriger Erfahrung und profitieren Sie von kompetenter und maßgeschneiderter Unterstützung bei Ihren Fragestellungen. Aus den im Seminar ­gewonnenen ­Erkenntnissen sind Schlussfolgerungen und Handlungsoptionen für Sie klar ersichtlich.

  • Immobilienunternehmen, Bauträger und Projektentwicklungsunternehmen
  • MitarbeiterInnen und LeiterInnen der Immobilienbranche im Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Revision, Projektdevelopment
  • BilanzbuchhalterInnen, BuchhalterInnen
  • SteuerberaterInnen, WirtschaftsprüferInnen; BerufsanwärterInnen
Projektorganisation
 Gudrun Sochor,

Gudrun Sochor, MA

Seminarorganisation gu(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-17

Fax: +43 1 7138024-14

Konzeption
 Nora Ceipek

Nora Ceipek

Program Manager nc(at)ars.at

Tel: +43 1 7138024-37

Fax: +43 1 7138024-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

12.06.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
360 €
Gebühr ab der/dem 3. TeilnehmerIn eines Unternehmens
410 €
Gebühr für die/den 2. TeilnehmerIn eines Unternehmens
450 €
Gebühr für die/den 1. TeilnehmerIn eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben