Menu Search

11258 - Bilanzlesen für Geschäftsführer & Juristen

Ohne Vorkenntnisse Bilanzen lesen & analysieren lernen

Referenten: WP/StB Mag. Dr. Anton Egger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 590,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Unternehmensrechtliche und steuerrechtliche Grundlagen
  • Grundlagen der Bilanzierung
    • Anlagevermögen | Umlaufvermögen
    • Eigenkapital | Rückstellungen | Verbindlichkeiten
  • Bewertung der einzelnen Bilanzposten
  • Inhalt der Gewinn- und Verlustrechnung
    • Betriebsergebnis | Finanzergebnis | Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit | Jahresüberschuss | Bilanzgewinn
  • Anhang zum Jahresabschluss
  • Bilanzanalyse
    • Investitionsanalyse (Investitionsdeckung, Anlagenabnutzungsgrad)
    • Finanzierungsanalyse (Verschuldungsgrad, Eigenkapitalquote)
    • Liquiditätsanalyse (Cashflow)
    • Erfolgswirtschaftliche Kennzahlen (EGT, EBIT, EBITDA, EBT)
    • Rentabilitätskennzahlen (Eigenkapital, Gesamtkapital, Umsatz, ROI)

Vermeiden Sie Fehlinterpretationen und Fehlentscheidungen. Erarbeiten Sie in diesem Seminar die wesentlichen Bestandteile einer Bilanz sowie die Bewertung von Bilanzposten. So können Sie Bilanzen in ihren Grundzügen lesen, analysieren und richtig interpretieren.

  • Geschäftsführer einer GmbH
  • Sonstige Leitungsorgane einer GmbH
  • Rechtsanwälte
  • Unternehmensberater
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

21.09.2021 / 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben