Menu Search
mask

Cashflow im IFRS- und UGB-Konzernabschluss

Aus Sicht des Jahresabschlusserstellers und Analysten

Referenten: Prof. (FH) WP/StB Dr. Walter Egger
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 495,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Die Finanzlage – Liquiditätslage
    • statisch (bilanzbezogen): Working Capital | Working Capital Ratio
    • dynamisch (periodenbezogen): Cashflow
  • Darstellungsformen des Cashflows
    • Cashflow aus dem Ergebnis (Praktikermethode): Ermittlung | Interpretation
    • Mittelüberschuss aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (URG): Ermittlung | Interpretation
    • Free Cashflow: Ermittlung | Anwendung im Rahmen der Ermittlung des Unternehmenswerts
    • Kapitalflussrechnung
  • Kapitalflussrechnung – Cashflow Statement gem. IAS 7
    • Allgemeine Zielsetzung
    • Bestimmung des zu verwendenden Fonds: Liquide Mittel+ | Erweiterter Fonds
    • Gliederung: Operativ (direkt/indirekt) | Investitionsbereich | Finanzierungsbereich
    • Sonderfragen: Cashflows in Fremdwährung | Außerordentliche Posten | Zinsen und Dividenden | Ertragsteuern | Anteile an Tochterunternehmen, assoziierte Unternehmen und Joint Ventures | Erwerb und Veräußerung von Tochterunternehmen und sonstigen Geschäftseinheiten | Nicht zahlungswirksame Transaktionen
    • Berechnung: Ableitung der Beständedifferenzen aus dem Bilanzvergleich | Bewegungsbilanz (gegliederte Darstellung der Mittelverwendungen und Mittelaufbringungen) | Aufstellung der Kapitalflussrechnung
  • Aufstellung und Interpretation des Cashflows auf praxisbezogene Weise
  • Klärung von Sonderfragen für die unkomplizierte Erstellung in der Praxis und den kompetenten Umgang mit Problemfeldern
  • Unterschiedliche Betrachtungsweisen werden abgedeckt: 
    1.  Sicht von Jahresabschlusserstellern
    2.  Sicht von Analysten
  • Optimale Einschätzung der Finanzlage eines Unternehmens
  • Controller
  • Steuerberater
  • Wirtschaftsprüfer
  • Leiter und Mitarbeiter in Rechnungswesenabteilungen
Projektorganisation
 Nora Gstir

Nora Gstir

Seminarorganisation nora.gstir(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-29

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. Martina Lehner

Mag. Martina Lehner

Program Manager martina.lehner(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-74

Mobil: +43 664 883 601 30

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

20.04.2020 / 09:15-17:15 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben