Menu Search
mask

Change Management

Veränderungsbedarf erkennen, planen und richtig umsetzen

Referenten: Dr. Jürgen Müller , MBA / Mag. Andreas Berger / Dr. Filip Ogris-Martic
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 950,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Die 7 Kernkompetenzen des Change Managements
    • „Auftauen”, um in Bewegung zu kommen
    • Erhaltung braucht Veränderung als beständigen Wandel
    • Entscheidung über Tiefe und Tempo
    • Konfliktmanagement
    • Problem- versus Lösungsorientierung
    • Sicherstellung der „Hygiene”-Faktoren
    • Kontrolle der Rahmenbedingungen
  • Change Management als Veränderungsprozess – „Die Adizes-Methode“
    • Kurz- bzw. langfristige Effektivität und Effizienz (PAEI)
    • Konflikte unter den einzelnen Unternehmensfunktionen
    • Corporate Lifecycles
    • Coalisced Authority, Power & Influence (CAPI)
    • Mutual Trust & Respect (MT&R)
    • Is, Should, Want – drei verwirrende Welten
    • System, Prozess oder Struktur? – Veränderung erfolgt jedenfalls mit den betroffenen Menschen!
  • Defreeze: Veränderung initiieren oder auf Veränderungsbedarf zeitgerecht reagieren
    • Strategiegeleitete Veränderung
    • Post Merger Integration oder Restrukturierungen (Kosteneinsparungen etc.)
    • Prozessveränderungen (neue Informationssysteme, Prozessoptimierung etc.)
    • Kulturveränderungen (Kundenorientierung, Qualitätsfokus, Kostenfokus, time to market etc.)
  • Change: Veränderungsprozesse erfolgreich managen & die Organisation stärken
    • Erfolgsfaktoren & Bremser von Veränderungsprojekten
    • Ressourcen für den Wandel sichern
    • Modelle für erfolgreiches Change Management
    • Aufgabenteilung zwischen Management und Projektmanagement & andere Rollenverantwortungen
    • Skaliertes SCRUM in Change-Projekten
    • Beispiele von Change-Management-Erfolgen
  • Refreeze: Veränderungen nachhaltig absichern und Weiterentwicklung ermöglichen
    • Sicherung der Veränderungsbewegung
    • Verhinderung von Stillstand
    • Möglichkeit, auf dem Change Management
    • mit Weiterentwicklungen aufzusetzen
    • Institutionalisierung von Change Management
  • Praxisbeispiele

FALLBEISPIEL: Erarbeitung in Gruppen – mit Coaching

Sie haben als Führungskraft bei Veränderungsvorhaben in Ihrem Unter­nehmen besondere Verantwortung, denn die profes­sionelle und kompetente Begleitung dieser Prozesse ist ausschlaggebend für den Erfolg sowie das Gelingen eines „Change“.

Erlernen & trainieren Sie daher in diesem Seminar, ­Veränderungsprozesse aus eigener Kraft erfolgreich zu managen durch:

  • Aufbau der notwendigen Kompetenzen für erfolgreiches Change Management – Diagnose, Therapie & Umsetzung
  • Kennenlernen der entscheidenden Phasen der ­Veränderungsprozesse sowie Kommunikationstools
  • Überblick über die wichtigsten Erfolgsfaktoren und ­Möglichkeiten zur Vermeidung von Fehlern
  • Verständnis für die Ängste & Widerstände der Mitar­beiterInnen und den richtigen Umgang damit
  • Kommunikation als Schlüssel zur nachhaltigen ­Veränderung richtig nutzen
  • Praxisbeispiele als Anleitung zur konkreten Umsetzung von Veränderungsbeispielen in Ihrem Unternehmen
  • Gemeinsame Erarbeitung eines Fallbeispiels zur Übung des Change Managements vor dem Einsatz in Ihrem Unternehmen
  • Führungskräfte, Abteilungs-/TeamleiterInnen
  • UnternehmerInnen, GeschäftsführerInnen
  • Personalverantwortliche / BetriebsrätInnen
  • Personal- und OrganisationsentwicklerInnen
  • MitarbeiterInnen aus Beratungsunternehmen
  • ProjektleiterInnen & -mitarbeiterInnen / ProzessmanagerInnen
  • MitarbeiterInnen von Interessenvertretungen
Projektorganisation
 Julia Haindl

Julia Haindl

Seminarorganisation julia.haindl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-27

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
Mag. (FH) Claudia Wolf

Mag. (FH) Claudia Wolf

Program Manager claudia.wolf(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-41

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

24.06.2020 bis 25.06.2020 / 1.Tag: 09:00-17:00 Uhr / 2.Tag: 09:00-17:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
Nach oben