Menu Search
mask

Cloud Computing & AI - rechtliche Risiken

Problemerkennung - Haftungsminimierung - Vertragsgestaltung

Referenten: Dr. Johannes Juranek
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 360,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
  • Detailliertere Pflichten für Provider
  • Einwilligung | Big Data und Profiling
  • Umfangreichere Informationspflichten
  • Datenschutzbeauftragte | Übermittlung in Drittländer
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Datenschutz-Folgenabschätzung
  • Privacy by Design
  • Data Breach Notification
  • Inwieweit ist datenschutzrechtskonformes Cloud Computing für Anbieter und Nutzer von Cloud Computing möglich?
  • Wie kann Cloud Computing über die Grenzen der EU hinaus datenschutzrechtskonform genutzt werden? 
  • Welchen rechtlichen Grenzen ist Artificial Intelligence unterworfen?
  • Welche zentrale Rolle spielt Datenschutz für Artificial Intelligence?
  • Welche rechtlichen Risiken gibt es bei der Anwendung von Cloud Computing und Artificial Intelligence?
  • Welche Möglichkeiten der rechtskonformen Nutzung gibt es?
  • Geschäftsführer
  • IT-Projektmanager
  • Datenschutzverantwortliche
  • Juristen | IT-Leiter
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation ingrid.saeckl(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Jeannine Haller-Fasching

Jeannine Haller-Fasching

Program Manager jeannine.fasching(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-593

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

02.12.2019 / 09:00-12:00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben