Menu Search
mask

Controlling für Leasinggesellschaften

Es gibt kein "Richtig/Falsch", sondern nur ein "Was will ich erreichen?"!

Referenten: Mag. Martin Feith / Roland Maslo
Veranstaltungsform: Fachseminar

zu den Details
Preis pro Teilnehmer € 490,00 exkl. Ust

Optionale Frühbucher-/Aktionsinfos: Ermäßigungen sind nicht addierbar. Irrtümer und Preisänderungen vorbehalten.

  • Leasing im Überblick mit Fokus auf Verbuchung von Leasing nach UGB und IFRS
  • Einführung Controlling: „Wozu Controlling?“
  • Steuerungseffekte — „Wohin geht die Reise?“
  • Margenkalkulationsmodelle
  • Ausprägung von Controlling in Leasinggesellschaften

Verschaffen Sie sich zunächst einen kompakten Überblick über das Leasinggeschäft sowie das entsprechende Controlling. Der Fokus des Seminars liegt dann allerdings auf den Steuerungseffekten, den Vor- und Nachteilen der verschiedenen Margenkalkulationsmodelle sowie der Ausprägung von Controlling in Leasinggesellschaften.

Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer stehen in diesem Praxisseminar an erster Stelle! Nutzen Sie das Know-how der beiden Vortragenden und klären Sie Ihre Zweifelsfragen!

  • (Neue) Geschäftsführer von Leasingunternehmen 
  • Mitarbeiter von Leasingunternehmen (v. a. im Finanz- und Controllingbereich)
  • Mitarbeiter von Banken, die in ihrer Funktion mit Leasingunternehmen zusammenarbeiten (Refinanzierung, Risiko, Vertrieb)
  • Unternehmen, die Leasing als Teil der Wertschöpfungskette haben oder mit Leasingunternehmen als Partner zusammenarbeiten 
Projektorganisation
 Ingrid Säckl

Ingrid Säckl

Seminarorganisation si(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-58

Fax: +43 1 713 80 24-14

Konzeption
 Daniela Wastl,

Daniela Wastl, MA

Program Manager dw(at)ars.at

Tel: +43 1 713 80 24-72

Fax: +43 1 713 80 24-14

ARS Seminarzentrum
ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
1010 Wien

Tel: +43 1 713 80 24

e-Mail: office@ars.at

12.09.2019 / von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ermäßigungen & Teilnehmerstaffel
12 %
(per TN) ab 5 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
10 %
(per TN) ab 3 TeilnehmerInnen eines Unternehmens
20 %
Ermäßigung für RA-KonzipientInnen, WT-BerufsanwärterInnen, NO-Kandidatinnen
Nach oben